BELViNi.DE GMBH

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
4.88 / 5.00

2.088 Bewertungen


BELViNi.DE GMBH
Christoph-Seydel-Str. 1
01454 Radeberg

Tel.: 03528 2298110
Fax: 03528 2298119

Zurück zu allen Bewertungen für http://www.belvini.de

Bewertungen für: BELViNi.DE GMBH

Weinbeschreibung

Die Bestellung und Zahlung war unkompliziert. Im Gegensatz zu anderen Mitbewerbern kam die Lieferung nach Zahlungseingang relativ spät - ca. 5 Tage. Was mich jedoch absout enttäuscht hat ist die Weinbeschreibung. Probehalber wurden 4 unterschiedliche Weine bestellt und KEINER konnte nur annähernd meine Erwartung erfüllen. Hier im einzelnen: Falernia Sauvignon Blanc Elqui Valley: fruchtig-exotisch mit Feige, Netzmelone, Grapefruit, Maracuja und Kiwi; floral mit Holunderblüte; gemüsig mit grüner Paprika und grüner Bohne; würzig mit Salbei und mineralisch-rauchig mit nassem Feuerstein. Herrlich klar, elegant und ausgewogen geht es im Mund weiter; saftig, lebendig, weich, griffig und zart adstringierend. Auch im langen Finale begeistern... So die Beschreibung: Für einen Sanvignon Blanc wirkt der Wein sehr blass in Bouquet und Frucht. Auch Ausgewogenheit und Eleganz lies er vermissen. Ein langes Finale gab es nicht! Bietighöfer Sauvignon Blanc trocken: Das klare, elegante Bukett des Bietighöfer Sauvignon Blanc verströmt wunderbare Exotik von Ananas, Maracuja, Kiwi, Grapefruit und Zitronengras; dezent unterlegt von Heu, Minze, Salbei, Pfeffer, Paprika, Holunderblüte und Stachelbeere. Rassig, spritzig und prägnant geht es im Mund zu, dabei beschwingt... Leider eine noch größere Enttäuschung: kaum Frucht, kaum Bouquet, kein Finale, sehr flach, keine Rasse Alexander Egermann Mosaik trocken: In der Nase bietet der Wein pure Exotik es treten Aromen von Mango, Kiwi, Zitronen, Ananas und grünen Äpfeln mit einem Hauch Paprika. Lebendig wird er am Gaumen durch seine Fruchtsäure, die aber perfekt von der subtilen Restsüße begleitet wird. Leicht und süffig – einfach Everybody´s Darling! Leider auch kein Treffer! Die Beschreibung ist toll, jedoch absolut nicht zutreffend, weder Aromen von Mango oder Kiwi, noch lebendig oder süffig. Ein langweiliger, wenig aussagekräftiger Wein, Grant Burge Boomerang Bay Chardonna: Der Grant Burge Boomerang Bay Chardonnay strahlt mit einem leuchtenden Gelb und grünen Reflexen. Seine feinfruchtigen Aromen werden von exotischen Früchten wie Papaya, Melone, Kiwi, Guave und Mango dominiert. Am Gaumen ist der Grant Burge Boomerang Bay Chardonnay knackig, erfrischend, spritzig mit saftiger Fruchfülle und sehr ausgewogenem Abgang. Runder unkomplizierter "Easy-drinking-wine". Normalerweise sind die südafrikanischen Cardonnay immer ein Erlebnis. Dieser Wein fällt nicht so stark negativ auf wie die vorher genannten. Dennoch sind die Fruchtaromen zu flach, die Fülle nur angedeutet und der Abgang kurz. Easy zu trinken aber ohne richtigen Genuß Mir scheinen die Bewertungen bei Belvini stark aufgehübscht, damit der beworbene Wein auch ordentlich gekauft wird. Nach vier "Nieten" bin ich jedoch kuriert und werde wieder auf meine bekannten und bewehrten Anbieter zurückgreifen - jetzt um eine Erfahrung reicher

von Dr.Bob am 08-08-2019   (1/5)