Sunshine Smile GmbH

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
4.41 / 5.00

258 Bewertungen
von hier, google.de, google.com


Sunshine Smile GmbH
Windscheidstraße 18
10627 Berlin

Tel.: 03054908000

Zurück zu allen Bewertungen für https://www.sunshinesmile.de

Bewertungen für: Sunshine Smile GmbH

Behandlungsziel erfolgt mit Stolpersteinen

Ich habe nach einer Alternative gesucht, meine Zähne zu begradigen und bin auf Sunshinesmile gestoßen. Meine Reise fing im Nov 18 an. Ich hatte einige Versuche mit den Abdrücken gebraucht, aber mittlerweile gibt es auch 3D Scans in bestimmten Großstädten, die da auch helfen könnten. Es verging sehr wenig Zeit zwischen dem Eingang der Abdrücke und dem Erhalt der Schienen. Mitte Dezember konnte ich schon starten. Die Behandlung erfordert einiges an Disziplin, sollte aber im eigenen Interesse sein, das konsequent durchzuziehen. Ich habe insgesamt 12 Stufen gehabt (1-1-2). Bis Stufe 8 lief alles wunderbar. Ich hatte mich längst daran gewöhnt und keine Schwierigkeiten. Ab Stufe 8 hakte es dann plötzlich mit den Rückmeldungen zu meinen Fotouploads (Überprüfung des aktuellen Stands). Allerdings war die verspätete Rückmeldung positiv. Kurz darauf ging es los, dass mir die erste Schiene im OK gerissen ist. Ich habe Ss darüber informiert und sie meinten, ich soll auf die letzte Schiene zurückgehen und sie würden diese Schienen neu produzieren. Nach 4 Wochen erhielt ich weder eine Rückmeldung noch neue Schienen, also habe ich die Behandlung fortgesetzt, bis auch die nächste Schiene der folgenden Stufe gerissen ist. Ich informierte wieder Ss über den Stand und dass ich nicht mal die Neuproduktion der vorherigen Stufe je erhalten habe und was nun zu tun wäre und was ich bisher getan habe. Ich erhielt daraufhin - auch wieder verzögert - eine Rückmeldung, dass die Schienen nie neu in Produktion gingen und sie es sich nicht erklären können und ich nochmal aktuelle Fotos schicken soll. Auch die folgende und letzte Schiene dann ist gerissen und ich habe Ss wieder informiert. Neue Fotos lagen vor, mein ursprüngliches Behandlungsende war theoretisch erreicht, 3 Wochen später erhielt ich dann eine Rückmeldung, dass mein gewünschtes Ziel nicht erreicht wurde und eine Nachbehandlung nötig wäre. Ach was :) Also der Support ist im Frühjahr 19 sehr schlecht geworden. Wenn alles ohne Probleme (ohne Risse z. B.) läuft, mag das wohl eine super Behandlungsmethode sein. Meine Zähne haben sich auch schon in der Zeit bewegt, nur die letzte "Endrunde" fehlt noch. Die Nachbehandlung beinhaltet nun nochmal fast eine identische Behandlungsdauer. Im Prinzip habe ich also eine doppelte Behandlungsdauer, womit ich zwar gut leben kann, was ich aber stark kritisiere, ist der Support, der nicht läuft und die Kommunikation über Monate hinzog. Und das obwohl gerade das sehr positiv vom Unternehmen selbst hervorgehoben wird (Mails, Whatsapp, Telefon). Das war zu Beginn in 2018 nie der Fall! Vermutlich hat dieses Unternehmen viele neue Kunden, auch durch die vermehrte Werbung/Bekanntheit, sodass der Support darunter gelitten hat. Ss versprach auch Besserung. Nur leider gehöre ich jetzt zu den Fällen, die das noch ausbaden durften. Nichtsdestotrotz gibt es von mir "nur" einen Sternabzug, denn mir ist am Wichtigsten, dass ich am Ende gerade Zähne habe, was auch funktioniert und für den Preis finde ich es insgesamt okay. Ich hoffe nur, dass der Support zukünftig für folgende Kunden in den Griff bekommen wird.

von Claudia am 24-05-2019   (4/5)