IchWürde.com

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
4.78 / 5.00

711 Bewertungen
von hier, ichwuerde.com


Fireswitch Media B.V.
Plattewei 6
NL-6462HZ Kerkrade

Tel.: Kein Telefonsupport
Fax: Kein Fax

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

(Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 4.84 / 5.00, 406 Bewertungen )

Super Urlaub !
Von Dieter am 23.01.2019

Zum Neujahrstag reiste ich an und wurde am Flughafen Bangkok von einem Mitarbeiter von Mathias abgeholt. Leier war mein Zimmer noch nicht fertig, aber mit einem guten Frühstück konnte ich die Zeit überbrücken. Dann lief meine Begleiterin "Donut" ein und ich war sehr angetan von ihr. Sie ist eine Frau, die von elegant bis sportlich alles tragen kann und immer eine gute Figur macht. Sie war äußerst nett und fröhlich und machte das Zusammenleben sehr harmonisch. Es versteht sich von selbst, dass man einer Dame mit Respekt und auf "Augenhöhe" begegnet, so wie es auch in anderen Ländern üblich ist. Sie war ein super "Orgaisationstalent", das auch mehrtägige Ausflüge spielerisch organisierte. Sie hatte auch noch ein jüngeres Pärchen angesprochen, so wir zu viert unterwegs waren. Das machte einfach nur Spaß ! Nach circa 1 Woche mußte Sie dann leider zu Ihrer Familie. Im Anschluß kam "Dau", eine ebenfalls sehr attraktive "Lady", die ebenfalls lustig und verständnisvoll war. Auch wir machten kurze Reisen in die Umgebung und hatten ser viel Spaß dabei. Sie war die etwas "nahbarere" von den beiden. Die Hotelanlage habe ich als sehr sauber und gepflegt empfunden, der Preis war in Verbindung mit dem besonderen "Betreuungs-Konzept" durchaus akzeptabel. Unter dem Strich habe ich mich äußerst wohl gefühlt und war für mich als Neuling in Thailand eine gute Idee. Die Betreuer Mathias und seine Frau haben alles im Hintergrund gemanagt und waren sehr freundlich. Fazit: Sehr empfehlenswert sowohl die Anlage als auch die Damen

Ein gelungener Urlaub
Von Alex am 21.01.2019

Für mich war es ein gelungener Urlaub wie beim ersten mal. Das Personal sowie die Fahrer sind super nett und helfen einem gern bei Wünschen oder Anliegen diese zu erfüllen. Dank Yui hatte ich auch eine super Begleitung die den Urlaub perfekt gemacht! Durch Silvester und einige Geburtstage gab es auch schöne Abende an der Bar im Resort! Ich komme sehr gern wieder! Wundern muss man sich nur über den ein oder anderen der eigenen Landsleute! Ein dickes Dankeschön für den super Urlaub an das" Ichwürd Team" und meine super Begleitung!😊

smile...gerne wieder!
Von Robi am 21.01.2019

Ich war schon einige Male in Thailand aber es war für mich der erste Urlaub "dieser Art" und ich war rundum happy! Das hatte sicher vor allem auch mit der Wahl meiner Begleiterin zu tun «was hatte ich für ein Glück» Von der ersten Sekunde an stimmte die Chemie zwischen uns und meine Lady vermittelte mir ein echtes Freundin Feeling. Sie war aufmerksam, mochte es was zu unternehmen, unterstützte gerne beim Organisieren und das teils auch gemeinsam mit anderen Pärchen. Wir hatten aber auch sonst die gleiche «Wellenlänge» und weil sie sich wohl fühlte war sie verschmust und eine Spitzenwahl. Auch fragte sie nicht ständig (wie man es von vielen Thai-Frauen der Begleitindustrie hört) nach Geld oder Geschenke, sondern hatte einfach Spass was zu erleben und ein wenig herumzukommen. «Meine Nebenkosten» waren für mich nicht der Rede wert und diese habe ich noch so gerne ausgegeben! Wenn man sich selber etwas zurücknimmt und sich auf die Lady einlässt und respektiert, dann erlebt man hinreissende Tage, die durchaus Suchtpotential haben. Das Resort liegt in ruhiger Lage, man hat keine Autos oder sonstiges was Lärm macht, alles ist sauber und gepflegt. Das Zimmer war ausgestattet wie auf der Website beschrieben und es wurde täglich sauber gemacht inkl. frischen Bade- und Handtücher. Das Zimmer hatte eine effektive Klimaanlage und auch das W-Lan funktioniert gut; manchmal setzt es für eine kurze Zeit aus, kam aber schnell wieder in Gang. Die Stimmung im Resort ist hervorragend und unkompliziert, an der Bar kommt man schnell in Kontakt zu den anderen Gästen. Mit den Mädels und den «Kumpeln» ergaben sich so mache unterhaltende, spassige Abende. Ich hoffe wir sehen uns wieder, für den angenehmen Aufenthalt im Resort möchte ich Matthias, seiner Frau und dem ganzen Team Danke sagen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und der Abschied fiel mir schwer. Robi

Ich würde - NEIN ich werde nicht
Von Tomm am 16.01.2019

Schon das benutzen des Konjunktivs im Namen und das verwenden des hochgestellten TM im Namen sind mir bei der Analyse meines Aufenthalts noch einmal in den Sinn gekommen. Bemerkenswert der überaus positive Blog mit einer einzigen Ausnahme, die jedoch unsachlich persönlich versucht wurde abzuräumen. So ist zu erwarten, dass es meiner Bewertung genauso ergehen wird. Ich will deshalb auch nur auf einige, ich will diese Sachen unverständliche Sachen nennen, mich versuchen zu konzentrieren. So zum Thema Alkohol. Dabei ist es hilfreich vorab zu informieren, dass Herren wie ich, die keinen Alkohol trinken einen wirklich sehr schweren Stand bei den Begleiterinnen haben und vielleicht auch nicht in das Geschäftskonzept einer Hotelbar die preislich einer GoGo Bar sehr nahe anzusiedeln ist, passen. Das kann dann solch Auswirkungen haben, dass zum Merry Christmas Event meine Begleiterin nicht für mich ansprechbar, mich quasi für den Alkohol, der vom Manager bereitgestellt wurde, allein sitzen ließ, sturzbetrunken war und entgegen der Beschreibung rauchte. Am folgenden Tag zudem derart verkatert und somit nicht einmal zum Essen fahren zu bewegen war. Unser Zimmer stank derart nach Alkohol, dass es als Nichttrinker und Nichtraucher schwer zu ertragen war. Summa summarum von sieben gebuchten Tagen fast drei ohne Begleitung, denn es sollte besser kommen. Der Folgetag der Abreisetag sollte dann mit einem einsamen Frühstück und ohne Abschied meiner Begleitung enden. Sie hatte schließlich vier Tage versucht dem Bewegungsdrang und der Neugier zum Kennlernen der Umgebung und Badedrang ihres Finanziers ergebnislos auszuweichen. Auf der „Piste“ in Pattaya hätte ich die Dame hochkantig rausgeschmissen. Bei der Auswahl der Begleiterinnen darf auch erwähnt werden, wenn die Damen nicht zum gemeinsamen Baden im Meer zu bewegen sind, dass könnte die Auswahl ebenfalls erheblich erleichtern. Abschlussrechnung der Hotelbar die nicht täglich vorgenommen wird. Meine Abschlussrechnung war der Sache geschuldet, dass ich mit abendlichen zwei Cokes oder Orangenjuice nicht der große Kostenfaktor war, sondern die Drinks der Begleitung dabei zu buche geschlagen haben, sehr hoch. Ich habe diese mit einem guten Trinkgeld ausgeglichen. Habe diese dann später noch einmal eingesehen, musste mich ja allein irgendwie beschäftigen, und frappierende Rechenfehler unterschiedlicher Tage an der Bar festgestellt, die mich der Höhe wegen zur Reklamation zwangen. Taxipreise, diese sind vergleichbar mit Limousinenservice in Pattaya. Glanzstück die vom Hotel berechnete Taxifahrt zum Koh Chang Ferry Haven ohne Fährticket kostete 3500 THB. Vergleich ein VIP Taxi vom Flughafen BKK bis zum Hotel auf Koh Chang höchstens 2000 BHT. Das Hotel Taxi ist Pickup. Ja das sind so die wichtigsten unverständlichen Sachen, die man erleben kann. Zum Abschluss, ich bin während meiner Anwesenheit in keiner Weise unangenehm aufgefallen. Aber vielleicht sollte der Besucher der Einrichtung zumindest Alkohol mögen. Vielleicht hätte ich auch nicht die Rechnung am Vorabend meiner Abreise reklamieren sollen. Ich möchte „Ich würde“ nicht weiterempfehlen. PS: eine Bestell- oder Rechnungsnummer wird nicht ausgegeben, vielleicht möcht man, dass die Bewertung daran scheitert.

IchWürde.com antwortet:

Hallo Ronald, herzlichen Dank für Deine Bewertung, es gibt sicher Menschen denen unser Konzept (Spass & eine gute Zeit haben) nicht gefällt, bei denen das Zwischenmenschliche nicht so klappt oder aber sie den Sinn des Urlaubs nicht verstanden haben und nach dem Haar in der Suppe suchen. Unsere durchweg guten Bewertung zeichnen jedoch ein anderes Bild von uns und Du hast es ja immerhin geschafft eine Bewertung über den Bewertungslink,den übrigens jeder Kunde per E-Mail erhält, abzugeben. ;) Viele Grüße Drea

Wirklich schöner Urlaub
Von Philip am 16.01.2019

Hat echt Spass und Erholung im gesunden Maße geboten. Das Hotel/Resort liegt in ruhger Lage, man hat keine Flugzeuge Autos oder sonstiges was Lärm macht, alles Sauber und gepflegt. Zimmer wie auf der Homepage abgebildet, werden täglich gesäubert, und sind mit einer effektiven Klimaanlage ausgestattet, falls einem doch zu warm ist. Auch die "Mini"bar (Kühlschrank mit Eisfach) ist gut befüllt und angenehm günstig. Auch das WLan funktioniert gut, nur manchmal setzt es für eine kurze Zeit aus, kommt aber schnell wieder ins Lot. Vorsicht nur, wenn es geregnet hat oder man Nass aus dem Pool kommt, Rutschgefahr sowohl im Zimmer als auch auf dem Terassenzugang, also vor betreten gut abtrocknen oder tockene Schuhe an. Als Begleitung habe ich die süße Dim bekommen, die in Natura echtes Freundinmaterial ist. Sie ist sehr aufmerksam, mag es, was zu unternehmen, unterstützt gerne beim organisieren und herumkommen, wenn sie sich wohl fühlt wird sie sehr verschmust und ist eine Spitzenwahl, wenn man eine kleine Urlaubsreise mit seiner Freundin machen will, obwohl man keine hat. Auch fragt sie nicht, wie man es von vielen Frauen in Thailands Begleitindustrie hört, andauernd nach Geld oder Geschenken sondern hat einfach Spass dabei, was zu erleben und ein wenig herumzukommen. Auch dies müssen keine wilden Touren sein, schön was essen gehen, am strand rumlungern, oder z.B. golfen oder Massage macht sie gern zusammen. Und wenn sie glücklich ist, wird Man(n) es definitiv auch sein.

Happy New Year
Von E. aus N. am 13.01.2019

Als Wiederholungstäter war ich diesmal über Weihnachten und Silvester hier, und ich muß sagen, es war eine gute Entscheidung. Angefangen mit der Betreuung durch Mathias und Yui, sie kümmern sich wirklich um alles, über die Auswahl der Begleiterin (danke Mathias), bis zum Frühstücksservice - ein besonderer Dank an die Köchin, die mich immer wieder mal mit einem Extra überrascht hat - nicht zu vergessen auch der Pool, jetzt mit Salzwasser; kurzum, es war wieder einwandfrei. Ich fürchte, ich muß wiederkommen.

Super Urlaub
Von Andreas aus HH am 12.01.2019

Ich war insgesamt vier Wochen im Resort. Und vom ersten bis zum letzten Tag fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und versorgt. Es klappte alles reibungslos: vom abholen am Flughafen bis zum zurückbringen zum Flughafen. Das Wetter war fantastisch, das Zimmer übertraf meine Erwartungen und meine reizende Begleitung war einfach ein Engel. Sie las mir jeden Wunsch von den Augen ab, noch bevor ich ihn aussprechen konnte. So eine Frau hätte ich mir hier in Deutschland gewünscht. Dann wäre ich wohl noch immer mit ihr glücklich verheiratet. Und noch ein Wort an meine Landsleute da draußen: Bitte, behandelt die Damen mit Würde und Respekt und benehmt Euch nicht wie ein Tourist auf dem "Ballermann". Ihr befindet Euch in einem Land mit einer uralten Kultur, bevölkert mit sehr netten und freundlichen Menschen, die nicht viel besitzen, aber selbst das mit einem Fremden teilen, wenn dieser in Not gerät. Für mich ziehe ich nur ein Fazit: Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch und vor allem auf meine liebevolle und fürsorgliche Begleitung. Ich zähle schon die Tage!

War ein schöner Urlaub
Von David am 12.01.2019

Wieder alles Tip Top. Von der Abholung am Flughafen , das Zimmer in Resort und das hinbringen zum Flughafen hat alles funktioniert. Leider musste ich die erste Begleiterin wechseln aber Matthias hat eine wunderbare Begleiterin für mich gefunden. Ich habe Ihr gesagt was ich sehen möchte und sie ging auf meine Wünsche ein. Auch umsorgte Sie mich , was mir sehr gefiel. Danke auch an Peter, Günter und Andreas mit ihren Begleiterinnen für die schönen Ausflüge und Abenden in Pattaya und an der Bar im Resort. Ich hoffe wir sehen uns wieder :-). Für den angenehmen Aufenthalt im Resort möchte ich Matthias , seiner Frau und das Team bedanken. Ich habe mich sehr wohl gefühlt . Ich habe schon für den nächsten Weihnachtsurlaub gebucht . Also bis dann.

Gutes Ressort
Von Ben am 02.01.2019

Ich habe über Weihnachten Thailand mit Begleitung gebucht (erstes Mal T.) und es ist alles gut gelaufen, habe viele Einblicke erhalten und das Land und die Menschen viel direkter erlebt als es in einem Hotel möglich wäre. Das Ressort ist klein aber persönlich. Dadurch auch sicherer als ein grosser Kasten. Bin nur freundlichen Menschen begegnet. Für die Auswahl der Begleiterinnen würde ich durchaus auch eine Empfehlung der Ressort Leitung anfragen. Ich gebe nicht die volle Zahl Sterne, da die Zimmer zwar grosszügig und sauber sind, aber nicht wirklich "deluxe", Das "Bad" ist eigentlich nur ein Klo mit Waschtisch (relativ eng), hat auch keine (aktiv) Lüftung nach draussen. Daneben ein praktischer Duschraum. Nachts knackt und rauscht es meistens, Klima, Kühlschrank, Wasserleitung oder Türen - etwas gewöhnungsbedürftig. PS: Begleiterin mit Führerschein (Auto) oder eigenem Auto ermöglicht flexiblere Planung. Europäische Führerscheine nicht gültig in T., also wer kein Risiko eingehen will bei Unfällen, der lenkt besser nicht selber.

Tolle Ferien
Von Joachim am 02.01.2019

Ich war zum ersten Mal in Thailand und auch zum ersten Mal im Ressort. Schon allein die Abholung vom Flughafen zum Ressort war spitze. Dort angekommen war das Zimmer schon fertig für einen Bezug durch mich. Wenn man ankommt kann schon gefrühstückt werden und während dieser Zeit kam dann meine zaubernde Begleitung für die Zeit meines Urlaubes. Nach einigen Momenten des Kennenlernens (Beschnuppern) ging es bereits in die Stadt zum ersten Sight-Seeing. Ich habe meiner Begleitung gesagt was ich alles gerne sehen möchte und auf diese Wünsche ging sie gerne ein. Ich wurde von Ihr auch sehr umsorgt was mir auch gefiel. An Weihnachten gab es ein sehr reichhaltiges deutsches und thailändisches Büfett was bei allen gut ankam. Also rundum ein gelungener Urlaub bis auf ein nächstes Mal.


Internetbewertungen (Wöchentliche redaktionelle Aktualisierung)

305 Bewertungen auf ichwuerde.com

ichwuerde.com Benutzer (4.70/5.00)

Ein Auszug von ichwuerde.com kann leider nicht dargestellt werden. Auf der Ursprungsseite können Sie weitere Informationen vorfinden. Mehr lesen »