, ,

Gastbeitrag – Bei gekauften Bewertungen drohen Abmahnungen

Gastbeitrag Titelbild

Zur Zulässigkeit von Selbstbewertungen, Bewertungen gegen Geld und gekauften Bewertungen.

Nahezu jedes Unternehmen bewirbt seine Leistungen im Internet. Für den Erfolg sind entsprechend gute Bewertungen von erheblicher Bedeutung. Solche sind mittlerweile für ein Großteil der Kunden das entscheidende Kriterium, für welches Produkt oder welchen Dienstleister sie sich entscheiden. Entsprechend groß ist das Interesse von Firmen an positiven Bewertungen. Das Sammeln von guten Bewertungen ist Fleißarbeit und mit viel Aufwand verbunden. Daher gerät manches Unternehmen in Versuchung, sich positive Bewertungen auf möglichst einfachem Weg zu besorgen.

Weiterlesen