Welcher dieser Marken von Vermittlungsplattformen für Kinderbetreuung vertrauen Sie am meisten?

Wer zwischen Homeoffice, Abgabeterminen und Kinderbetreuung pendelt, gerät schnell in einen Mental Overload. Auch ohne Lockdown oder kleine Alltagskrisen ist Kinderbetreuung eine Herausforderung, die selbst best-organisierte Familien an ihre Grenzen bringen kann. Drängelt sich dann noch Unvorhergesehenes ins alltägliche Chaos – vom Liebeskummer der besten Freundin bis zu Geschäftsterminen der:s Partner:s, ist vertrauensvolle Unterstützung Gold wert. Dabei müssen es nicht immer kleine oder größere Katastrophen sein, die das Verlangen nach einer liebevollen Unterstützung bei der Betreuung des Nachwuchses auslösen. Auch der Wunsch nach Me-Time, einer kleinen Auszeit zu zweit oder einem ungestörten Einkaufstag veranlasst Mütter und Väter, auf die Suche zu gehen. Neben den täglichen Aufgaben kommen Familie und Freunde oft zu kurz – langfristig leidet darunter nicht nur die Paarbeziehung, auch der Familienfrieden ist unter Dauerbelastung gefährdet. Alleinerziehende ohne Großeltern-Support geraten schnell in Zugzwang, wenn sich im Alltag etwas ändert oder eine Einladung ansteht.

Nicht alle Eltern haben das Glück, die Kinderbetreuung partnerschaftlich aufteilen oder andere Familienmitglieder einspannen zu können. Die Suche nach jemandem, der vertrauensvoll und mit Freude einspringt, wenn die Kleinen beaufsichtigt werden müssen, gelingt am einfachsten über eine Internetplattform. Hier treffen Eltern auf Kinderbetreuer:innen jeder Couleur. Vom verantwortungsbewussten Teenager für die Nachtwache bis zur ausgebildeten Erzieherin für die Sommerferien finden Mütter und Väter auf den Vermittlungsplattformen unterschiedliche Betreuungsangebote. Doch welche Marke der Vermittlungsplattformen genießt das größte Markenvertrauen? Erste Voraussetzung für eine erfolgreiche Suche ist die regionale Eingrenzung. Weitere Präferenzen wie Vorkenntnisse, Anzahl der Stunden und wiederkehrende Betreuungsanfragen sorgen für höhere Erfolgschancen und eine bessere Qualität – schließlich können Eltern nur dann das optimale Match finden, wenn beide Partein zueinanderpassen und die Rahmenbedingungen erfüllt werden – beim Testsieger betreut.de stimmen alle Faktoren.

Bei der Kinderbetreuung schwingt im Gegensatz zu anderen Dienstleistungen ein emotionaler Aspekt mit. Vertrauen ist essenziell für den Auftrag, aber auch Fantasie und Freude am Spiel für die Nachmittagsstunden, Reife und liebevolles Durchsetzungsvermögen, Konsequenz und pädagogisches Gespür sind gefragt – je nach Kind und Situation. Wie viele Kinder werden gleichzeitig betreut? Ist ein Führerschein notwendig, um die Kinder z.B. von der Kita oder Schule abholen zu können? Ist die Übernachtung im Auftrag inbegriffen? Wer über das Portal bereits vor der Kontaktaufnahme Antworten auf die wichtigsten Fragen erhält, findet schneller und besser die passende Unterstützung. Wir haben das Markenvertrauen in fünf Plattformen unter die Lupe genommen – 2.858 User haben an unserer Online-Befragung teilgenommen. Testsieger und damit die vertrauenswürdigste Plattform für die Vermittlung von Kinderbetreuungsanfragen und -angeboten ist betreut.de – eine intuitiv zu bedienende Plattform, die neben der Kinderbetreuung auch spezielle Anfragen wie z. B. Au-pair, Großeltern, Jobs im Haushalt und Garten oder Tierbetreuung zwischen Auftraggebern und Jobsuchenden vermittelt und bereits auf Erfahrungen aus über zehn Jahren fußt.

 

Unter dem Siegel des Vertrauens

Immer mehr Menschen vertrauen auf Qualitätssiegel. Sie zeigen auf den ersten Blick: Dieses Produkt oder Unternehmen ist vertrauenswürdig!

Die aussagekräftigen Testsieger-Siegel von AUSGEZEICHNET.ORG zeigen, wer in Deutschland auf der Skala für Markenvertrauen vorne ist. Und ihr Vertrauen haben die Anbieter sich verdient – mit herausragenden Leistungen in Sachen Qualität und Service.

 

Wettbewerbsvorteile für Anbieter

Auch Händler, Hersteller und Dienstleister profitieren von unseren Online-Umfragen: Mit dem markanten Testsieger-Siegel von AUSGEZEICHNET.ORG gewinnen sie einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil.

 

Ihre Vorteile als „Deutschlands Testsieger“

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten des Siegels
  • Hohe Reichweite und Strahlkraft einer anerkannten Auszeichnung
  • Verkaufsfördernde Werbemaßnahmen (Print, Online, Social Media etc.)
  • Mehr Medienpräsenz durch unabhängigen Qualitätsnachweis
  • Klare Differenzierung von lokalen Wettbewerbern

Zeitraum der Umfrage: 23.04.2021 – 23.05.2021

Das Ranking

Platz 1: Betreut.de

Platz 2: hallobabysitter.de

Platz 3: Babysits

Platz 4: Meine Nanny

Platz 5: Yoopies