1.00

Pigmentierung gern wieder, aber nicht bei Elithair

Marko
03.04.2023
Ich schreibe diese Erfahrung etwas über ein halbes Jahr nach der letzten Sitzung bei Elithair in Berlin, ich habe dort eine Nano-Haarpigmentierung durchführen lassen. Für mich war das ganze letztendlich ein sehr leidiges Thema, da ich mit der Haarpigmentierung bis heute eher unzufrieden bin und der Weg dahin mehr als steinig war. Angefangen hat alles im Dezember 2021, dort hatte ich meine erste Sitzung in Berlin. Ich war sehr zuversichtlich, hatte mich vorher sehr umfangreich über alles mögliche informiert und dachte, dass ich mit Elithair die richtige Anlaufstelle gefunden habe. Leider wurde ich auf ganzer Linie Enttäuscht. Ich bin insgesamt 8 oder 9 mal nach Berlin gefahren, eine Tour dauert von meinem Wohnort etwa 1 Stunde, wenn der Verkehr passt. Eine Fahrt, die ich anfangs sehr gern auf mich genommen habe, da ich aber auch zweimal vor Ort war, wo niemand von meinem Termin wusste, muss man schon etwas an der Seriosität zweifeln. Beim ersten Mal dachte ich noch, dass es mal passieren kann. Als ich dann aber das 2. mal vor verschlossenen Türen stand und mir beim folgenden Telefongespräch vorgeworfen wurde, dass man mich Kontaktieren wollte, es aber keine Möglichkeit gab mich zu erreichen. War für mich das Thema eigentlich komplett durch.

Als diese Termine ausgefallen sind, habe ich eine email verfasst und wollte die „Behandlung“ abbrechen. Nach der email hatte ich ein sehr nettes Telefonat, wo mir versichert wurde, dass alles besser wird. Eine neue Mitarbeiterin kommt, die sehr viel Erfahrung mitbringt und ausgezeichnete Arbeit leisten wird. Dazu wurde mir für die Unannehmlichkeiten eine Rücküberweisung in Höhe von 20% gewährt.


Über die Administrativen Probleme und den Fehlerhaften Service könnte man sogar noch hinwegschauen, wenn zumindest das Produkt als solches, also die Pigmentierung, stimmen würde. Immerhin bin ich ja trotz der Probleme 4x mehrere Stunden Pigmentiert worden. Von 3 verschiedenen Damen. Direkt nach der Pigmentierung war das Ergebnis immer relativ gut sichtbar und man hat sich Hoffnungen gemacht, diese Euphorie verblasste aber schnell. Und man hatte lediglich die Hoffnung, dass es bei der nächsten Sitzung besser wird. Wurde es aber leider nicht, sondern eher schlechter. Anfangs ging es nur darum, dass das Ergebnis lediglich unzufriedenstellend war, als ich dann aber bei der 3. jungen Dame war, hatte ich nach der Sitzung extreme Rötungen auf dem Kopf und „Farbreste“ die bis heute als „Flecken“ auf dem Kopf wahrzunehmen sind. Sieht aus, als hätte man mir mit einem Tinte einen Stempel verpasst, oder zwei. Selbst fast ein Jahr nach dieser Sitzung habe ich diese Flecken, die man weder kaschieren kann, noch irgendwas anderes. Man kann lediglich hoffen, dass sie im laufe der Zeit verblassen. Ich habe natürlich sehr viele Fotos gemacht, um das alles zu dokumentieren.

Dass es rein von der Pigmentierung auch anders hätte laufen können, zeigten mir dann die nächsten Termine. Wie erwähnt, sollte eine Kollegin eingestellt werden, die viel Erfahrung mitbringt und Wunder bewirkt. Da ich dann zwischenzeitlich schon damit haderte, dass es an meiner Kopfhaut liegen könnte, dass die Pigmentierung sich nicht so entfaltet wie sie soll. Oder ich Fehler bei der Nachbehandlung gemacht habe. Stellte sich aber bereits nach der ersten Sitzung bei der neuen Kollegin heraus, dass die vorherigen Damen schlichtweg nicht die Fähigkeiten hatten eine vernünftige Pigmentierung durchzuführen. Woran es genau lag, weiß ich nicht. Aber direkt nach dem ersten Termin bei der neuen Kollegin, war auf einmal ein Ergebnis zu sehen, welches auch schon in Richtung zufriedenstellend gehen könnte, wenn nicht die Flecken auf der Kopfhaut wären und sie die Behandlung von Anfang an durchgeführt hätte. So verbleibt bei mir der bittere Beigeschmack, dass ich sehr viel Geld bezahlt habe für ein Ergebnis dass so nicht zufriedenstellend ist. Ich für meinen Teil werde das Unternehmen jedenfalls zukünftig meiden und kann jedem nur raten sich von jemanden professionelles mit Erfahrung pigmentieren zu lassen, da es da ganz offensichtlich starke Schwankungen geben kann.

PS: Nachdem ich bei einer anderen Bewertungsseite eine Antwort von Elithair bekommen habe, wo lediglich halbherzig ausreden aufgeführt wurde und inhaltlich direkt wieder Fehler gemacht wurden, habe ich am 16.02. eine mail an elithairtransplant gesendet, um erneut Kontakt aufzunehmen, da Elithair laut Kommentar mit mir in Kontakt treten wollte. Darauf habe ich bis heute keine Rückmeldung erhalten. Wie Bereits erwähnt: Vorsicht vor Elithair. Viele Versprechungen, aber alles nur Marketing.

Pss. Im laufe der zeit wurde ich sogar von der Person kontaktiert, welche die erste Behandlung bei mir durchgeführt hat. Da sie sich scheinbar selbstständig gemacht hat und jetzt abseits von Elithair Behandlungen anbietet.


Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

Elithair
Logo

Sehr Gut

4.84 / 5.00
7256 Bewertungen
Elithair

info@elithairtransplant.com .

Impressum