2.00

Gartentür Pforte Roma

Erik Detlefs
26.08.2021
Ich habe die Bestellung im März 2021 (KW 10) aufgegeben, Lieferung sollten sein 10-12 Wochen. Nach einigen Telefonaten mit Herrn....... wurden dann der Termin noch einmal um 4 Wochen verlängert, Sie ahnen ja schon woran es gelegen hat... richtig, Corona. Wenn es um ausreden und um Planungsfehler bei der Einhaltung der Termine geht...Corona ist schuld. Nach mehrmaligen Telefonaten, bei denen Herr ..... im Übrigen immer sehr freundlich geblieben ist, haben wir unsere Pforte dann am 30.07.21 bekommen...8 Wochen Verspätung, lag an...na ja...sie ahnen es bereits... Ehrlich gesagt, habe ich bei der Bestellaufgabe selbst nicht daran geglaubt, dass der Liefertermin eingehalten werden kann, aber 8 Wochen zu spät ??... Herr ....... hat sein Wort leider nicht gehalten. Super gemacht und besten Dank dafür. Beim (freudigen) auspacken dann die Überraschung, die Pforte ist sehr gut verarbeitet, die zwei Pfosten jedoch sind so Grotten schlecht gemacht...beim schleifen der Schweißnähte wurde zu tief mit der Flex oder ähnlichem geschliffen, das Rohr selbst ist flächig von tiefen Rostnarben überzogen. Leider stimmt das Preis-Leistung Verhältnis hier nicht so. Bei übersenden der Bilder an die Geschäftsleitung wurde mir angeboten alles zurückzunehmen...ohne Worte, hier hätte man die Pfosten austauschen können. Die Firma Gabella.de ist auf jeden Fall nur bedingt weiter zu empfehlen, nur wenn die Lieferzeit nicht so wichtig ist dann ja.
Antwort von Premotec Ing. büro VDI auf diese Bewertung.

Ja, leider konnten wir die angegebene Lieferzeit nicht einhalten. Wir bedauern dies sehr Aus Presse und Fernsehen ist wohl bekannt, dass es derzeit zu massiven Störungen in der Lieferfähigkeit von Rohmaterialien, Halb- und Fertigfabrikaten kommt. Diese Situation hat uns leider hier auch getroffen. Wir haben uns für diese Situation in zahlreichen Telefongesprächen stets entschuldigt, die Vertragsauflösung angeboten als auch alternative Modelle angeboten. Weiterhin haben wir für die Verzögerung aus Kulanz trotz höheren Materialkosten einen Preisnachlass von ca. 8% gewährt. Die Meinung zu den Pfosten können wir insbesondere in dem Punkt: "ist flächig von tiefen Rostnarben überzogen" nicht teilen. Ein Laie könnten diese Aussage so verstehen, dass das Material rostig wäre Es handelt sich nach unserer Überzeugung um eine Oberlächenrauhigkeit die auf Zieh-Öle und/oder einem erhöhten Siliziumgehalt des Stahls zurückzuführen ist. Wir verschweissen die Torbandmuttern M20 im Vgl. zu vielen Wettbewerbern vollfächig 360 Grad. Beim Abschleifen dieser Schweissdraht ist hier etwas zu viel Material abgetragen worden. Im üblichen Betrachtungsabstand von 3 bis 5 Metern ist dies nicht erkennbar. Unerwähnt bleibt in der Bewertung auch folgender Sachverhalt: Wir haben auf die Email mit Übermittlung von Bildern der Pfosten mit Bildern binnen einer Stunde reagiert und gefragt, wie jetzt für den Kunden die beste Lösung aussehen könnte. Hierauf wurde uns mitgeteilt, dass die Pfosten und das Tor bereits im Auto für die Fahrt zur Pulverbeschichtung vor Ort liegen. Wir sollten es gut sein lassen.. Eine Möglichkeit für einen Austausch wurde uns somit leider nicht eingeräumt.

AUSGEZEICHNET.org
Logo

Sehr Gut

4.93 / 5.00
Premotec Ing. büro VDI

Hauptstr. 2
99837 Grossensee

Tel: 036922-37230
Fax: 036922-37210