✓✓ Fernstudium ✓✓ Legasthenietrainer Dyskalkulietrainer Lerndidaktiker

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
4.87 / 5.00

820 Bewertungen
von hier, facebook.com


EÖDL // Legastheniefernstudium.com
Feldmarschall Conrad Platz 7
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 463 55660
Fax: +43 463 269120

Top Dienstleister Siegel von AUSGEZEICHNET.ORG

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

( Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 4.87 / 5.00 , 779 Bewertungen )

Fernstudium Legasthenietrainer und Dyskalkulietrainer
Von Sandy am 07.06.2021

Ich war mit dem Fernstudium sehr zufrieden. Es ist gut gegliedert und gut aufgebaut. Theorie und Praxis ist gut miteinander verknüpft. Ich fand gut, dass man es auch verlängern konnte. So kamn man auch bei einem Volltagsjob und Familie ohne Zeitdruck das Studium absolvieren. Ich konnte mir viel neues Wissen aneignen und es regelmäßig in der Praxis anwenden.

Tolle Fortbildungsangebote, hilfreiche Materialien
Von K.Jura am 05.06.2021

Ich fördere als Lehrerin für Deutsch und Englisch in LRS-Förderkursen seit mehr als 6 Jahren. Dank des Fernstudiums habe ich das notwendige Rüstzeug, um Eltern und Kinder zu beraten, zu unterstützen und viel Mut zu machen! Viele Kolleginnen und Kollegen, die noch vor 6 Jahren kommentierten: "Das Kind kann ja gar nicht lesen und schreiben. Was soll man da machen? Das ist eine Sache der Intelligenz...!" ...würden das heute nie wieder so sagen! So habe ich viele Fortbildungstage bereits im Sinne der Kinder mit LRS im Kollegium angeboten und viele Beratungsgespräche geführt. Ferner in Lehrerkonferenzen den rechtlichen Rahmen erklärt und die Fördermöglichkeiten an der Schule mit den Möglichkeiten und Grenzen thematisiert und diskutiert. Ihr Fernstudium ist prima organisiert! Ich versuche noch jemanden zu motivieren, das Fernstudium zu Dyskalkulie zu absolvieren. Hier ist auch gr0ßer Bedarf, aber leider gibt es hier keine Nachteilsausgleiche. Pädagogisch-didaktisch können wir aber auch in diesem Bereich eine Menge auf die Beine stellen. SuS in LRS zu fördern, ist mir eine Herzensangelegenheit geworden und dank Ihres Fernstudiums konnte ich mit Hilfe der Unterstützung meiner Schulleitung viel bewegen! Auch die Kolleginnen und Kollegen sind dankbar, dass dieser Bereich sehr ernst genommen wird!!! Niemand würde ein legasthenes Kind nunmehr als "kognitiv schwach" bezeichnen!! Und alle Kinder mit einer Rechtschreib- oder Lernschwäche werden mit ihrem Problem ernstgenommen! Leider bräuchten wir noch mehr Lehrpersonal, um allen gerecht zu werden! Aber wir bleiben dran und versuchen unsere Arbeit immer wieder zu optimieren! Das Angebot an Fortbildungen finde ich sehr hilfreich! Besonders zum Thema "Leseflüssigkeit"! Die Tatsache, dass die Basiskompetenzen oft bei Eintritt in die weiterführenden Schulen nicht vorhanden sind, d.h. über 40 Prozent - Tendenz steigend - nicht flüssig lesen können oder noch wackelig auf der alphabetischen Stufe stehen, zwingt uns zu besonderen Maßnahmen! Durch die Pandemie werden wir im kommenden Schuljahr wieder vor einer großen Herausforderung stehen! Ich würde sehr gerne in Zukunft Elternworkshops und Vorträge zu dem Thema organisieren, damit Eltern mehr Unterstützung bekommen. Die finanziellen Mittel für eine außerschulische Förderung durch Experten fehlen leider häufig! Hierbei unterstützen mich die vielen Materialien im Shop, die Fortbildungsangebote und die tollen Spiele, die SuS kostenlos online spielen können. Für Englisch würde ich mir noch mehr an kostenlosen Online-Spielen wünschen, da Englisch ab Jahrgangsstufe 7 das weit größere Problem für legasthene Kinder darstellt! Ich könnte noch in viele Details gehen, aber ich denke, dass ich klar zum Ausdruck bringen konnte, wie dankbar ich für das Fernstudium bin, weil ich vielen Kindern, Jugendlichen, Eltern, KuK helfen kann! Herzliche Grüße K. Jura

Fernstudium Lerndidaktiker
Von Dr Jürgen Hoffmann am 30.04.2021

Das Fernstudium zum Lerndidaktiker kann (ebenso wie das Fernstudium zum Legastheintrainer und Dyskalkulietrainer) uneingeschränkt empfohlen werden. Das Thema wird ausführlich und fundiert behandelt. Der Teilnehmer ist am Ende des Lernprogramms in der Lage selbsständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Betroffene Kinder profitieren enorm von der Betreuung, wie die Rückmeldung sehr zufriedener Eltern und Pädagogen wiederholt bestätigt.

Top Fernstudium
Von Yvonne am 21.04.2021

Ich bin Förderschullehrerin und habe das Legastheniestudium und das Aufbaustudium Dyskalkulie absolviert. Die Betreuung und Beratung war sehr gut. Bei Fragen während des Studiums bekommt man im Chat immer schnelle Hilfe. Es hat mir großen Spaß gemacht. Auch die Inhalte haben mein Berufsleben bereichert.

Gutes Selbstlernstudium
Von Sarah am 14.04.2021

Gutes Studium, gerade in Coronazeiten, zum online und zuhause lernen. Der Kontakt ging immer reibungslos und nach wenigen Stunden kam bereits eine Antwort. Alle Materialien sind umfangreich, die Module stehen zum Download bereit und werden zusätzlich per Post zugeschickt. Im Abopropaket sind viele weitere nützliche Spiele, sowie verschiedene Fortbildungen und weitere Extras zu finden

Umfangreich und informativ
Von Mag. Andrea Laßnig am 14.04.2021

Das Fernstudium passt hervorragend in unsere Zeit. Nicht nur wegen den Einschränkungen durch Corona, sondern vor allem wegen der leichten Vereinbarkeit mit Beruf und Familie. Die Module sind sehr übersichtlich gestaltet, der Zeitrahmen für das Studium ist sehr realitätsnah gewählt. Dass man nach der halben Studienzeit bereits praktisch arbeiten darf, hilft ungemein bei der späteren beruflichen Orientierung. Bei den Kindern mit denen ich bereits während des Fernstudiums gearbeitet habe, konnte ich schon deutliche Verbesserungen beobachten. Ich kann das Fernstudium bedenkenlos empfehlen.

Alles bestens ***
Von Coco am 13.04.2021

Ich werde wunderbar und sehr freundlich unterstützt. Hier bekomme ich ein nahezu „RUNDUM-SORGLOS-PAKET“. Vielen Dank und weiter so, K. Heidloff

Fernstudium Legasthenie, Dyskalkulie, Lerndidaktik
Von Uta Helene Prinsloo am 26.03.2021

Ich bin diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin und diplomierte Lerndidaktikerin, zusätzlich zu meinem Hauptberuf, Mittel- und Oberstufenlehrerin in den Fächern Deutsch als Fremdsprache und Erdkunde an der Deutschen Interntionalen Schule zu Johannesburg.

Zufriedenheit
Von M.M. am 26.03.2021

kompetente und umfassende Vermittlung von Basis-und Fachwissen.

Super Service und Organisation
Von Isabella Diepolder am 20.03.2021

Ich freue mich sehr, dass ich nun die Fernstudien zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin erfolgreich abgeschlossen habe und kann es kaum erwarten in diesem Bereich tätig zu werden. Aktuell bin ich noch dabei mich zur diplomierten Lerndidaktikerin ausbilden zu lassen. Ich habe durchwegs sehr gute Erfahrungen mit dem Studium gemacht. Alles lief reibungslos, und bei Fragen bekam ich prompt Antwort per E-Mail. Die Studienunterlagen sind sehr detailliert, übersichtlich und interessant gestaltet. Ich würde mich sofort wieder für diese pädagogisch- didaktischen Ausbildungen entscheiden.

Klicken Sie hier, um alle externen Bewertungen sehen zu können