LemonSwan Partnervermittlung

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
gut
4.04 / 5.00

236 Bewertungen


LemonSwan Partnervermittlung
Bernstorffstrasse 120
22767 Hamburg

Tel.: +49-40-2286 372-99

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

( Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 4.04 / 5.00 , 236 Bewertungen )

Top Service
Von Mareike am 19.06.2020

Ich war anfangs skeptisch, wurde aber positiv überrascht. Eine Plattform die wirklich anders ist. Probiert es aus 👍

Besser als erwartet
Von Sugar am 06.06.2020

Mich hatte die kostenlose VIP Mitgliedschaft für Alleinerziehende gereizt, da man bei allen anderen Portalen ja auch bezahlen muss. Die Vorschläge waren manchmal etwas merkwürdig, da sie oft 300, 400km weiter weg wohnten, wo ich eigentlich nur einen Umkreis von ca 50km angegeben hab. Aber trotzdem habe ich jemanden gefunden, der wirklich gut zu mir passt und wir verstehen uns toll.....das war sogar nur ganz kurz nach meiner VIP Freischaltung.

Spitzenklasse
Von Maja am 27.04.2020

Eine Partnerbörse, die wirklich etwas für ihre Mitglieder tut... Klingt zu schön um wahr zu sein?! Hätte ich auch behauptet, ehe ich es selbst erlebt habe. Ich bin übrigens alleinerziehend und darf mich über eine 6-monatige kostenlose Premiummitgliedschaft freuen. Nahezu jeden Tag gibt es einen neuen Partnervorschlag. Habe ich ein Problem, wird es umgehend (auch am Sonntag... Ehrlich, ich bin selber platt) bearbeitet und behoben. Die Mädels von Lemonswan sind unglaublich nett und kulant. Ich kann nur schwärmen. Bitte... Versucht Euer Glück, ich kann es nur empfehlen.

...Tolle Unterstützung...
Von Alexandra am 04.04.2020

...auf dem Weg zur großen Liebe!!!

Unseriös und Abzocke - da ist ein Stern noch zu viel!
Von Emma am 12.08.2019

Ich habe den Vertrag nach ein paar Tagen widerrufen. 1. Es wird laut AGB ein Wertersatz (anteilige Nutzungskosten) fällig, was für mich völlig ok ist. ABER: Lemonswan besitzt doch die Unverschämtheit, auch das "Persönlichkeitsprofil" trotz Widerruf des Vertrages in voller Höhe in Rechnung zu stellen (69,90€!). Dies ist weder in den AGB noch in den Widerrufsbelehrungen klar formuliert, d.h. dass der Kunde auf diese zusätzlichen Kosten nicht aufmerksam gemacht wird. Mit anderen Worten: Es wird nicht offengelegt, welche Kosten konkret auf einen zukommen, nach mehrmaligem Emailkontakt auch keine Bereitschaft zur Kulanz. M. E. handelt es sich hierbei um Irreführung und unseriöses Geschäftsgebahren. 2. Lemonswan wirbt mit handverlesenen Mitgliedern, ich konnte nicht ein vernünftiges oder in Frage kommendes Profil finden. Mit anderen Worten: Die Qualität stimmt nicht. 3. Handling eher fragwürdig, als Premium mehr erwartet, z.B. keine regionale Filterung

ein Stern für die Bewertung ist noch zuviel
Von Sibylle am 27.03.2019

Neugierig gewesen, getestet, enttäuscht und verärgert!!! Es wird überhaupt nicht auf persönliche "Anforderungen" , Wünsche an den vermeintlichen Partner geachtet z.B. Alter!

Mogelpackung
Von WGC am 05.03.2019

Hält nicht, was versprochen wird. Aus unerfindlichen Gründen werden manche Profile bevorzugt behandelt, die Inhaber erhalten Zugeständnisse, was die Auswahl der Bilder betrifft, andere werden reglementiert und in der Gestaltung des Profils bis zur Enteignung eingeschränkt. Offensichtlich wissen die vorgetäuschten Türsteher besser, was allen, noch so unterschiedlichen Nutzer*innen gefällt, als diese selbst. Nennenswerten Support gibt es nicht, von Kompetenz oder Freundlichkeit ganz zu schweigen. Es mag ja ein Hamburger Unternehmen sein, aber Hamburger Flair oder Fairness steckt nicht dahinter...

Viel Wind um nichts
Von Myla am 03.03.2019

Ich hatte mich angemeldet in der Hoffnung auf einen Partner auf Augenhöhe... es wurde ja mit vorrangig ‚gebildeten‘ Partnervorschlägen geworben. Wenn man aber auch hier von Landschaftsgärtnern, LKW-Fahreren,... (ich weiß, es gibt auch durchaus kluge Köpfe unter diesen Berufen) plump und dreist angemacht wird, muss man doch sagen, dass diese Seite sich zu weit aus dem Fenster gelehnt hat. Da kann man sich auch auf Lovoo und Co rumtreiben, wenn man daran Spaß hat. Weitere Nachteile: Kosten der Premiumversion, allgemein keine Transparenz bzgl. Abo, keine Umkreissuche, nichtssagender Psychotest... Ich frage mich, wie diese Seite auf so viele positive gute Bewertungen kommen kann. Idee gut, Umsetzung schlecht

Absolut empfehlenswert für alle, die es ernst meinen mit der Partnersuche
Von Susanne am 28.02.2019

Ehrlich gesagt habe ich schon ein bisschen Erfahrung bei der Partnersuche im Internet gesammelt. Was mir bei LemonSwan von Anfang an sehr gut gefallen hat, waren die Partnervorschläge, die sie mir geschickt haben. Ich halte eigentlich nicht viel von diesen Tests, aber dieser hier scheint irgendwie zu passen. Das andere was man hier merkt: Es wird wirklich auf einen guten Umgang und anständige Mitglieder geachtet. Wer sich schon mal bei einer Dating App angemeldet hat, weiß was für teilweise skurrile Typen einem Nachrichten schreiben. Hier wird wirklich darauf geachtet, dass sich die Mitglieder benehmen können und man als Frau nicht mit Nachrichten von komischen Menschen belästigt wird. Ich habe Mr. Right zwar noch nicht getroffen, aber hier bin ich zuversichtlich. Bin ja auch erst seit kurzem dabei!

Hohe Kosten, keine Erfolgsgarantie
Von Produktester am 28.02.2019

Ich habe mich dort angemeldet, da ich ernsthaft auf der Suche nach einer Partnerin bin. Ich sehe es jedoch nicht ein, so viel Geld zu bezahlen, um überhaupt mit jemanden in Kontakt treten zu können. Interessentinnen gab es "angeblich" genug, wobei mich nie eine der Interessentinnen anschrieb. Warum sollte ich also die hohen Mitgliedsgebühren bezahlen, wenn noch nicht mal der Kontakt zu einer Person entsteht? Ich kann verstehen, wenn man eine Gebühr verlangt, um Fake Accounts fernzuhalten, jedoch sollte der Betrag für die "Suchenden" auch noch bezahlbar bleiben. Auf ein Jahr gerechnet zahlt man hier mindestens 360 Euro (für das niedrigste Mitgliedsmodell), wo nicht alle Funktionen freigeschaltet sind! Ich bin selbst Webseitenbetreiber und kenne die niedrigen Kosten zur Pflege solch einer Webseite. Fakes werden aufgrund entstehender Kosten (egal wie hoch die sind - selbst wenn es nur 5 Euro pro Monat wären) schon von allein abgeschreckt und so viele "Mitarbeiter" braucht es dann auch nicht mehr, um die Kunden zu betreuen. Das schafft also eine einzige Person. Und wenn ich schon in das Impressum schaue und die Stadt "Hamburg" lese, da weiß ich sofort bescheid... Das ist so die gängige Stadt, wo die meisten Anbieter solcher Vermittlungsplattformen ihren Sitz haben. Die Chance jemanden über diese Plattform kennen zu lernen ist weitaus geringer, als wenn man Personen auf der Straße anspricht.