Dayton Home & Office GmbH

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
4.85 / 5.00

194.857 Bewertungen
von hier, amazon.de, shopvote.de


Dayton Home & Office GmbH
Markircher Str. 12a
68229 Mannheim

Tel.: 0621 / 40546160
Fax: 0621 / 40546161

Top Onlineshop Siegel von AUSGEZEICHNET.ORG

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

( Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 4.71 / 5.00 , 7.382 Bewertungen )

Mangelhafte Ware geliefert
Von Herbert Klatte am 06.05.2021

Kommunikation eine Katastrophe, Rücksendekosten werden nicht erstattet. Dieses Unternehmen unbedingt meiden.

Dreister Shop
Von Carlos am 03.05.2021

Ware bestellt und über Paypal bezahlt. Schnell das Mail erhalten, dass die (Lager) Ware umgehend versendet wird und umgehend die Paketnummer mitgeteilt wird. Versand sollte 1-3 Tage dauern. Das war am Samstag. Als am Mittwoch immer noch keine Mail bzw. eine Nachricht oder die Ware angekommen war, kurz eine Mail hingeschrieben und nachgefragt. Umgehend kam eine sehr freundliche Mail, dass die Ware längst versendet ist und es sich um nur ein Versehen des Paketdienstleisters GLS handeln kann. Man wolle prüfen und sich kurzfristig melden. Es passierte nichts. Donnerstag kurz per Mail nachgefragt was denn los sei. Wieder kam unwahrscheinlich schnell eine Antwort, dass die Ware unterwegs sei und ich nur noch ein wenig Geduld bräuchte. Auf meine Nachfrage nach der Sendungsnummer kam ebenfalls schnell eine Antwort, aber nicht die Sendungsnummer sondern nur irgendwelche freundlichen Schwafelsätze. Jetzt wurde ich stutzig, da sich die Antworten so überhaupt nicht mehr nachvollziehen ließen. Am Freitag fragte ich dann massiv nach der Sendungsnummer von GLS. Jetzt kam wieder eine schnelle freundliche Antwort mit, man Staune, der Sendungsnummer. Jetzt stellte sich anhand der Nummer heraus, dass es sich um irgendeine Sendungsnummer handelte, die zwar am Montag elektronisch bei GLS angekündigt wurde, aber noch nie an GLS übergeben wurde. Mit anderen Worten, die Mails der Woche waren alle gelogen und die Ware noch nie abgesendet worden. Am Samstag, nach einer Woche war ich es leid und stornierte die Bestellung. Jetzt kamen aberwitzige Erklärungen, dass man eine versendete Bestellung nicht stornieren könnte (bei 14 tägigem Widerrufsrecht) und das die Ware längst versendet sei. Die Sendungsnummer/Nachverfolgung sagte allerdings etwas anderes aus! Am darauffolgenden Montag wurde dann, trotz schriftlicher Widerrufs die Ware versandt. Zum Glück kann man ja bei GLS gleich die Annahme verweigern und das Paket zum Absender zurückleiten. Das funktionierte auch wunderbar. Das Geld habe ich dann Dank Paypal Käuferschutz zurück erhalten, da von selber ja die Firma das Geld nicht umgehend zurücküberwiesen hat. Fazit: Kauft niemals bei dieser Firma, das einzige was sie gut können sind freundliche Mails. Nur passieren wird nie etwas. Nur GLS soll an allem Schuld sein, auch wenn sie nie ein (das) Paket gesehen haben. Leider hatte ich die Bewertungen hier auch erst zu spät gelesen.

Schlechte Qualität, schlechter Service
Von Norbert S. am 29.04.2021

Leider habe ich nicht vorher auf dieser Seite nach den letzten Bewertungen zur Firma Ausschau gehalten... Letztes Jahr bezog ich eine (Premium!!!) Kokusmatte bei Mattenlager. Die Abwicklung und Lieferung geschah relativ problemlos und entsprechend den vorherigen Angaben. Allerdings stellte sich dann heraus, dass die Farbe deutlich anders als im Internet war (sehr helles grau, statt dunkelgrau). Eigentlich schon ein Grund für eine Retoure. Ich habe mich dennoch entschieden, das Produkt zu behalten und es für ein Mietobjekt eingesetzt. Nach kurzer Zeit beschwerten sich sowohl die Reinigungsfrau als auch die Mieter über die mangelhafte Qualität (Produkt löst sich auf/ franzt aus). Daraufhin habe ich das Unternehmen angerufen als auch mehrere emails geschickt. Zu einer Rückabwicklung scheint man keinesfalls bereit zu sein (auch unter Androhung von Negativwerbung,...). Bitte auf jeden Fall Finger von diesem Unternehmen/ den Produkten. Die Geschäftsführung gehört m. E. ins Gefängnis, da sie gegen allgemeingültige Geschäftspraktiken verstoßen und sollte Berufsverbot erhalten - eine Schande für unser Land (sorry, für diese Worte, die ich sonst nicht über die Lippen bringe, aber anders kann ich es nicht ausdrücken)!

Schmutzfangmatte
Von H.P. am 27.04.2021

Soeben sehe ich bei den Bewertungen, dass andere vor mir auch ähnliche Beschwerden haben. Auch bei mir, null Kulanzregelung, nachdem ich auf s Geschäft eine bestellte Ware retounieren wollte. Weder Farbe noch Beschaffenheit gefallen uns, aber die Kundenbetreuerinnen blieben bei Ihren Meinungen. Nicht zu empfehlen! So ein Umgang mit Kunden ist absolut inakzeptabel!!!

Widerrechtliches Verhalten bei der Rückgabe mangelhafter Ware
Von Getäuschter Kunde am 27.04.2021

Ich habe mir bei mattenlager.de eine Kokosschmutzfangmatte bestellt - mit einer Dicke von 17mm. Geliefert wurde allerdings eine Matte mit 24mm Stärke. Als ich den "Kundenservice" kontaktierte, bot man mir zunächst 16% Rabatt an, falls ich die Matte doch behalten würde - um Unannehmlichkeiten für beide Seiten zu vermeiden. Ich teilte mit, dass sie mit der Stärke von 24mm nicht genutzt werden könnte und sie zur Stolperfalle werden würde. Ich bat um den Tausch und Zusendung eines von mattenlager bezahlten Retourenlabels. Umtausch ging nicht, da ausverkauft. Rücksendekosten würden sie auch nicht übernehmen ("Machen wir generell nicht,"). Jetzt wurden mir 25% Rabatt angeboten, ich teilte mit, dass die Matte auch mit 25% Rabatt nicht flacher werde und natürlich immer noch nicht passen würde. Ich bat letztmalig erneut um Zusendung eines von mattenlager bezahlten Retourenlabels und verwies auf § 439 Abs. 2 BGB, wobei der Verkäufer bei mangelhafter Ware die Kosten zu übernehmen habe. Die Antwort lautete: "Machen wir trotzdem nicht." Was tun? Ich biss in den sauren Apfel, ging bei den Rücksendekosten in Vorleistung und holte mir dann über Paypal-Käuferschutz die Portokosten wieder. Ich kann nur hoffen, dass Paypal sich diese bei mattenlager.de erstatten lässt. Bleibt mir an dieser Stelle nur die Möglichkeit, zukünftige Kunden über die Geschäftspraktik zu informieren und vor einem Kauf zu warnen. Der eine Stern in der Bewertung ist schon einer zu viel.

Nie wieder! Nicht zu empfehlen
Von A.A am 17.04.2021

Wir hatten uns für den Läufer von Mattenlager entschieden, weil den Rand eine ganz ähnliche Farbe zu die Matte hat (statt bei anderem Firmen wie Floordirekt.de, wo viel dunkler ist). Nun ist unsere Bestellung eingekommen mit der Überraschung, dass es aus Floordirekt.de kommt und natürlich sieht total anderes aus als was sie auf den Bilder zeigen. Genau was wie wir nicht wollten. Ihre Antwort zu unsere Reklamation? Dass das an der Monitor Resolution liegt. BULLSHIT! 1. Beide Firmen sind eine und 2. Sie haben falsche Bilder. Leider kann man hier die Bilder nicht hochladen, aber wer möchtet, einfach die Läufer von die beide Website vergleichen...

kein Ehrbares Kaufmännisches Verhalten
Von Wutkunde am 17.04.2021

Der Ablauf meiner Reklamation (Matten entsprachen in Länge und Breite nicht den Bestellmaßen (teilw. ca. 2 cm zu kurz und ca. 1 cm zu schmal, ebenso flockten die Seitenränder teilweise aus) wirkt auf mich nicht entgegenkommend. Das gesetzliche Rückgaberecht versuchte man manigfaltigen Begründungen auszuhebeln. 1 Tag nach der Lieferung habe ich die Mängel reklamiert und wurde danach zur "Beweislage" aufgefordert die Mängel fotografisch zu dokumentieren. Das scheint wohl eine Übung, um das gesetzliche Rückgaberecht zu veweigern. Zitat: Wie aus Ihren Fotos hervorgeht, verwenden Sie die Ware bereits. Da Sie die Ware in Gebrauch genommen haben gilt diese als akzeptiert und somit ist eine Rückgabe ausgeschlossen. Stattdessen wurde mir für diese Ausschußware 30% Nachlass aus "Kulanz" angeboten. Perfide dieser "Kulanz" war, der Nachlass wurde nicht vom Gesamtbetrag, sondern erst nach Abzug der Versandkosten erstattet. Also, trotz des vom Lieferer verursachten Schadens, muß der Kunde das Versenden von schadhafter Ware auch noch bezahlen. Diese Vorgehensweise von Mattenlager empfinde ich nicht als Ehrbares Kaufmänisches Verhalten und kann diese Unternehmen in keinster Weise empfehlen.

Ich kann nur von dieser Firma abraten !!!
Von Renate Bretz am 15.04.2021

Katastrophe.... meiner Meinung nach sind das Betrüger, die mit ihrer Masche noch gut durchkommen. Habe eine Schmutzfangmatte in der Farbe "ELFENBEIN" bestellt. Habe GELB bekommen. Nach der Reklamation wurde mir erklärt, dass man ein Foto möchte. Habe ein Foto geschickt. Daraufhin schickte man mir ein Muster der Farbe immer noch GELB Nachdem ich das am Telefon und in diversen Emails schon mehrfach erläutert habe ... immer wieder die Aussage : " ES HANDELT SICH UM EINE SONDERANFERTIGUNG " Keine Rücknahme und ja so bestellt. Aber die Farbe auf der Homepage könnte ja abweichen von der bestellten Farbe. Das habe ich bei der Bestellung auch gedacht und Elfenbein gewählt und bei mir ist Elfenbein nicht GELB !!! Absolute Katastrophe mit dieser Firma !!! Ich kann nur von dieser Firma abraten . Zum Erbrechen...... solche Abzocker !!!!!

Schlechte Qulität & mieser Kundenservice
Von Thomas R. am 10.04.2021

Ich hatte mir direkt über mattenlager.de eine Bodenschutzmatte gekauft. Nach wenigen Woche haben sich bereits deutlich Verschleißerscheinungen gezeigt, nach etwa einem halben Jahr hat sie zu zerbrechen begonnen. Inzwischen (ca. 9 Monate nach dem Kauf) sind schon bereits komplette Stücke heraus gebrochen, die Matte kann daher überhaupt nicht mehr genutzt werden. Ich wollte den Anbieter daraufhin damit konfrontieren, allerdings stellen die sich auf allen Kanälen tot: Ans Telefon geht niemand ran und Faxe und Mails werden nicht bearbeitet. Über einen Zeitraum von fast 2 Monaten versuche ich nun erfolglos, diese Abzocker zu erreichen und meine Gewährleistungsansprüche durchzusetzen. Klares Fazit: Nie wieder dort was kaufen, Finger weg von solchen schwarzen Schafen!

Unglaubliche Geschäftspraktiken
Von al 94 am 08.04.2021

Ich habe privat eine Fußmatte bestellt und an meine Arbeitsstelle liefern lassen. Leider war diese Matte dann doch zu klein (war aber Standard, nicht nach Maß). Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dass für Geschäftskunden ein Umzausch nicht möglich sei. Ich habe mehrfach darauf hingewiesen, dass dies ein Privatkauf war und auch das Widerrufsformular geschickt: Reaktion: Null!!! Ich überlege mir rechtliche Schritte einzuleiten.

Klicken Sie hier, um alle externen Bewertungen sehen zu können