NRW FOTOSCHULE


sehr gut
4.87 / 5.00

491 Bewertungen
von hier, facebook.com, google.de, tripadvisor.de


NRW FOTOSCHULE
Heerdter Landstrasse 245
40549 Düsseldorf

Tel.: 0211/50656190
Fax:

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

(Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 4.86 / 5.00, 276 Bewertungen )

Hier wird man als Kunde noch geschätzt
Von Simone Ü. am 16.12.2017

Darüber, das die Kurse hier sehr gut sind, haben bereits genügend andere Kunden geschrieben. Ich möchte daher einmal den Service loben. Unser Trainer Jörg war unglaublich engagiert. Selbst in den Pausen stand er für unsere Fragen zur Verfügung. Er kam kaum dazu seine Brote zu essen. Ich habe damals mit dem Gedanken hespielt, von meiner Systemkameras auf eine Spiegelreflexkamera umzusteigen. Da während des Kurses zu wenig Zeit war um mich ausführlich zu beraten, hat Jörg sich nach Kursende noch über eine halbe Stunde Zeit genommen um all meine Fragen zu beantworten und mir ein Fotofachgeschäft in Düsseldorf für den Kauf meiner Kamera empfohlen, obwohl dort ebenfalls Fotokurse angeboten werden. Solch einen umfangreichen Service am Kunden findet man heutzutage nur noch sehr selten. Danke Jörg!

Kurs Street Fotografie
Von S. Böker am 14.12.2017

Das Thema Street hat mich schon länger interessiert, aber ich bin dem aufgrund der schwierigen rechtlichen Situation bisher nicht weiter nachgegangen. Vom Kurs habe ich mir erhofft, das mir genau diese Probleme abgenommen werden. Wir waren 7 Teilnehmer in der Gruppe. Mathis konnte daher sehr individuell auf jeden einzelnen Teilnehmer eingehen. Zuerst haben wir die Grundlagen besprochen. Was macht Street aus, worauf muss man achten, wie spricht man Personen im öffentlichen Raum an. Danach isz jeder für sich auf Streifzug und Motivsuche gegangen. Mathis hat sich dabei sehr gut um jeden einzelnen Teilnehmer gekümmert. Keine meiner Fragen blieb offen. Im Anschluß hben wir die entstanden Bilder zusammen locker besprochen und sind im Anschluß erneut losgezogen um die Tips und Verbesserungsvorschläge von Mathis umzusetzen. Zum Abschluß des Kurses, als ich schon gedacht habe es kommt nichts mehr zu meinem eigentlichen Wunschthema, ist Mathis dann noch ausführlich auf die rechtliche Situation beim fotografieren im öffentlichen Raum eingegangen. Seine Ausführungen, sowie die ergänzenden Informationen in den Schulungsunterlagen zu dem Thema, haben meine Fragen gut beantwortet. Für meine zukünftigen Street-Touren bin ich daher gut gewappnet. Der einzige Verbesserungsvorschlag den ich habe, ist eine rechtssichere Vorlage für Bildrechte in den Schulungsunterlagen.

Photoshop: 1+2 (2 Tage)
Von A. Gutholz am 14.12.2017

Wer noch nicht mit Photoshop gearbeitet hat, wird hier von Anfang an gut in das Programm eingeführt. Der Kurs war von Grund auf methodisch aufgebaut und hat alles behandelt, um das Programm zu verstehen . Durch die vielen praktische Beispiele wird alles sehr gut und verständlich dargestellt. Ich bin Fotograf und hatte daher schon Vorkenntnisse in der Bildbearbeitung mit Photoshop. Im Kurs haben sich für mich viele neue Workflows aufgetan, welche meine Bildbearbeitung optimieren und mir somit zukünftig viel Zeit sparen. Ich war voll und ganz zufrieden mit dem Kurs und kann ihn nur jedem empfehlen, der einen professionellen Einstieg in dieses Programm braucht.

Grundlagentag
Von U. Jäppelt am 13.12.2017

Ich habe am Grundlagenkurs in Köln teilgenommen. War prima und man konnte sehr gut folgen. Auch als vollkommener Anfänger, der nicht mal wusste was eine Blende ist und wozu sowas gut ist. Man kommt so weit, dass man die wichtigsten Modi versteht. Die praktischen Übungen helfen alles zu festigen. Man nimmt viel neues Wissen, einige schöne selbstgeschossene Photos und viel Lust darauf weiter zu üben mit! Werde definitiv noch weitere Kurse besuchen! 1 Punkt Abzug für die Schulungsunterlagen im DIN A4 Format. Besser wäre DIN A5, da sie dann in die Fototasche passen würden.

Aller guten Dinge sind drei
Von K. Hasewinkel am 12.12.2017

Hallo an alle Freunde der Fotoschule, ich war am Samstag dem 09.12.2017 zum dritten Mal Teilnehmer eines Seminars ( Portrait & Blitzen). War ja versprochen, dass ich bzw. wir wiederkommen. Auch dieses Mal wieder eine überschaubare Teilnehmerzahl, was es Steffi auch leicht machte, sich um alle Belange jedes Einzelnen kümmern zu können. Es ist erstaunlich, dass zu jedem Kurs die Unterschiede im Wissensstand und der Ausrüstung keinerlei negative Auswirkung haben. Für mich immer wieder erstaunlich, wie schnell eine offene Atmosphäre unter den Kursteilnehmern entsteht. Ich für mich habe beschlossen, auch noch die neuen Kurse für Photoshop und Lightroom zu buchen. Ich kann die Fotoschule allen empfehlen, die Spass am Fotografieren haben und ihr Wissen erweitern möchten.

Leichter Einstieg in Photoshop
Von Miriam Denker am 12.12.2017

Ich haben bei den Softwarekursen Photoshop Intensiv 1 & 2 teilgenommen. War echt ne super Erfahrung und für Anfänger echt ein muss. So fällt der Einstieg in Photoshop wirklich leicht. Das wird auf jedenfall nicht das letzte mal gewesen sein. Auch ein Lob an doe Trainer und von allem an Esteban. Liebe Grüße aus Kempen.

3 richtig tolle Tage
Von Dani K. am 12.12.2017

Liebes NRW-Fotoschule-Team und Kurs-Interessierte, ich im Rahmen eines Weihnachtsgeschenkes die kompletten Beginners Tage 1, 2 und 3 bei euch in Düsseldorf gemacht und ich muss sagen, ich könnte mich echt jedes Wochenende auf den Weg zu euch machen, um etwas Neues zu lernen. Die Kurse waren absolut top!! Ich habe schon lange eine Spiegelreflexkamera, war aber immer ein typischer „Automatik-Fotografierer“. Ich musste also bei den Grundlagen anfangen, und genau das hat mir euer Beginners Tag 1 gebracht, theoretische Grundlagen mit Vertiefung über diverse praktische Übungsstationen im Anschluss. Der Gang nach draußen, um die Basics Outdoor zu erlernen, hat mir dann auch draußen erste Erfolge auf meiner Kamera im manuellen Modus ermöglicht. Tag 2 war ebenfalls sehr hilfreich, mit vielen Grundlagen, Tipps und Tricks zur Bildgestaltung, Motivpositionierung, Linienführung etc. über tolle erste Erfahrungen im High- und Low-Key-Bereich und dann der krönende Abschluss mit der Street Photography. Wenn man sich persönlich erst einmal traut, in der Stadt fremde Menschen im Alltagsgeschehen zu fotografieren, kommen auch hier ganz tolle Ergebnisse dabei heraus, gerade in schwarz/weiß. Echt super! Tag 3 hatte ich 5 Wochen später, aber da ich zwischenzeitlich immer wieder zuhause die Kamera in die Hand genommen habe, und auch viele Grundlagen aus den ersten beiden Tagen noch einmal wiederholt wurden, war die Fortsetzung hier gar kein Problem. Die Portaitfotografie wird nun ganz sicher eins meiner Lieblingsbereiche. Insbesondere an eurer absoluten tollen neuen Location direkt am Rhein, gelangen meinen beiden Mitfotografinnen und mir tolle Ergebnisse mit einer sehr schönen Kulisse. Das Blitzen im Anschluss war auch von den Grundlagen her genau richtig angesetzt, leider hatte ich nicht den passenden Blitz für meine Kamera dabei, mein Fehler. Dafür gab es interessante Eindrücke im Nachhinein über die Möglichkeiten der Bildbearbeitung, sodass ich mir gleich abends Lightroom und Photoshop abonniert habe  Vielleicht seht ihr mich also bald in einem der scheinbar sehr umfangreichen Software-Kurse wieder … Alles in allem fällt mir keine negative Kritik ein, garnicht! Die alte Location war innen sehr gemütlich, aber das ist nichts gegen den lichtdurchfluteten neuen Raum am Rhein mit Theke und Terrasse, sehr gut! Vor allem angenehmer, als zum Beispiel für die Tag 3 Kurse in die Stadt fahren zu müssen! Ich habe kompetente Trainer bei euch kennenlernen dürfen, die einem jede Frage beantwortet haben, die Teilnehmeranzahl ist angemessen, jetzt gibt es auch noch Verpflegung in der neuen Unterkunft, verständliche Präsentationen mit dem entsprechenden Handout, wer es wünscht und zumindest für Tag 1-3 im Zusammenhang sind die Kurse für mich persönlich genau richtig aufeinander abgestimmt! Vom blutigen Anfänger ohne Ahnung von ISO, Blende und Co. beherrsche ich jetzt alle manuellen Funktionen, auch in den verschiedenen Spezialbereichen. Zwar muss man erst noch überlegen, welche Änderung man einstellen muss, wenn das Bild doch nicht das gewünschte Ergebnis zeigt, aber durch die erlernten Grundlagen und Eselsbrücken ist da oft schnell die Lösung gefunden. Übung macht eben den Meister. Ich freue mich schon auf den für mich übrig gebliebenen Nacht-Kurs und hoffe auf ganz viele Aktions-Kurse, die ich bei euch dann gerne absolvieren würde. Ich glaube man merkt es, ich bin absolut begeistert! Daumen gang, ganz hoch!!!! Ein paar Ideen für Aktionskurse: Jahreszeitabhängige Specials, Makro-Special, Food-Fotografie, Tierfotografie , Sportfotografie, Akt-Kurse, Kurs zur Heim-Studioeinrichtung (mit einfachen, zweckentfremdeten Mitteln oder Beratung zu handelsüblichen Produkten verschiedener Preisklassen) mit anschließenden Workshop der Studiofotografie für zuhause. Bis dahin, macht unbedingt weiter so!!!! LG Daniela K. aus Korschenbroich

Beginners Basic
Von Katha am 11.12.2017

Der Kurs hat genau meine Erwartungen erfüllt und hat eine super Grundlage für weitere Kurse geschaffen, die sicher folgen werden. Außerdem gab es eine gute Mischung aus Theorie und Praxis und es wurde einem alles schrittweise gezeigt und erklärt.

Tolles Beginners Weekend
Von Julia Plischke am 11.12.2017

Hallo liebes Team! Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz am letzten Wochenende. Ich habe so viel von euch gelernt, mehr als ich jemals erwartet habe! Endlich kann ich den Automatikmodus meiner Kamera verbannen. Ein ganz besonderes Lob noch an Jörg für seinen unermüdlichen Einsatz wirklich jede noch so blöde Frage von mir zu beantworten. Freu mich schon auf den Lightroom Kurs mit euch. Lieben Gruß! Julia

Beginners Day 1 + 2
Von Lars L. am 07.11.2017

Ich war sehr begeistert von den beiden Kurstagen und kann die Teilnahme jedem Anfänger empfehlen! Der erste Tag besteht zu einem Großteil aus Theorie und dem Verständnis von ISO, Verschlusszeit und Blende. Anschließend wurde dieses Verständnis durch einige Übungsstationen gefestigt. Hier hätte ich mir ein wenig mehr Zeit gewünscht, das lag allerdings auch daran, dass ich ein paar Schwierigkeiten mit meiner Kamera hatte. Der zweite Tag fand komplett draußen statt, wo wir viel über Bildgestaltung, Komposition und Licht lernten. Hier gab es viel Zeit zum rumprobieren und verstehen. Die beiden Dozenten Jörg und Esteban waren äußerst sympathisch und verstehen es, komplexere Inhalte einfach und spaßig rüberzubringen. Für Fragen standen die beiden auch immer zur Verfügung. Die beiden Tage haben mir einen guten Einstieg in die Fotografie und ein solides Grundverständis der technischen und gestaltersichen Zusammenhänge gegeben. Für Anfänger sehr empfehlenswert!


Internetbewertungen (Wöchentliche redaktionelle Aktualisierung)

153 Bewertungen auf facebook.com

facebook.com Benutzer (4.89/5.00)

Ein Auszug von facebook.com kann leider nicht dargestellt werden. Auf der Ursprungsseite können Sie weitere Informationen vorfinden. Mehr lesen »

57 Bewertungen auf google.de

google.de Benutzer (4.80/5.00)

Ein Auszug von google.de kann leider nicht dargestellt werden. Auf der Ursprungsseite können Sie weitere Informationen vorfinden. Mehr lesen »

5 Bewertungen auf tripadvisor.de

tripadvisor.de Benutzer (5.00/5.00)

Ein Auszug von tripadvisor.de kann leider nicht dargestellt werden. Auf der Ursprungsseite können Sie weitere Informationen vorfinden. Mehr lesen »