Marketing Tipps für die WM

4 Marketing-Ideen, um mit der WM den Umsatz zu steigern!

Es sind nur noch wenige Tage bis das ganze Land wegen der Weltmeisterschaft verrückt spielt. Vielleicht fragen Sie sich als Shopbetreiber, wie Sie dieses Event nutzen können, um die Werbetrommel für den eigenen Shop zu rühren. Wir verraten Ihnen 4 Marketing Ideen, wie die Weltmeisterschaft zur Umsatzsteigerung genutzt werden kann! Unter Unternehmern ist es all gemeinhin bekannt ist, dass die FIFA sehr streng ist, wenn es darum geht die geschützten Logos und Marken für Marketing-Zwecke zu nutzen. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass eines der größten Sportereignisse der Welt nicht zur Steigerung des Umsatzes genutzt werden kann.

 

 

Verkaufen Sie länderspezifische Produkte!

Wer braucht schon offizielle Trikots und Logos? Bei der Weltmeisterschaft geht es immerhin darum, die Mannschaft des Landes zu unterstützen!

Und die Verwendung der Farben oder Flaggen eines Landes verstößt nicht gegen das Urheberrecht. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie sich trotzdem die öffentlichen Marketing-Richtlinien der FIFA ansehen. Diese Richtlinie wurden für Unternehmer aufgestellt, die keine WM-Sponsoren sind und Urheberrechtsverletzungen vermeiden wollen.

Sie denken jetzt vielleicht, dass Ihr Shop nicht mit den passenden Produkten für diese Marketing Idee im Inventar hat. Wenn Sie aber an die Vielzahl der albernen Produkte denken, die Leute stolz während einer Weltmeisterschaft präsentieren, überlegen Sie es sich vielleicht anders.

WM England Flagge an dem Seitenspiegel eines PKWs

Auch diese Auto-Deko aller teilnehmenden Länder wird man in den nächsten Wochen wieder öfter sehen. Dabei ist dieses Produkt nicht mal ansatzweise das Verrückteste…Es gibt Fressnäpfe, Schnuller, Schnürsenkel, Kaffeetassen, Lippenbalsam, Grills, Hüte, Sonnenbrillen, Quietsche-Enten und tausende Produkte mehr. Während der Wm-Zeit gilt:

Überall wo eine Flagge drauf kann, kommt eine Flagge drauf.

Obwohl es keine Überraschung ist, wie patriotisch Fußballfans alle vier Jahre werden können, ist es immer wieder erstaunlich mit welcher Überzeugung plötzlich die Landesfarben getragen werden. Als Shopbetreiber können Sie ausprobieren, welche Produkte sich als Fanartikel eignen und wenn die Verkaufszahlen gut aussehen sollten Sie diese Strategie auch für die Olympischen Spiele oder die nächste Europameisterschaft im Auge behalten.

Weltmeisterhaftes Shop-Design

Auch hier sollten Sie auf die FIFA-Richtlinien achten. Alle offiziellen Logos sind erstmal tabu, es sei denn Sie bezahlen FIFA für das Recht, um sie zu verwenden. Sie können aber einfach zeigen, dass es in Ihrem Shop WM-Angebote gibt, ohne auch nur eines der offiziellen Logos zu verwenden.

Indem Sie in Ihrem Shop einen temporären WM-Header einbauen, können Sie den Besucher zeigen, dass Sie einige großartige Artikel für die Weltmeisterschaft auf Lager haben.

Tipp: Das Hinzufügen eines WM-Countdown-Timers im Header kann die Situation etwas dringlicher machen und so die Konversionen erhöhen.

 

Werbeaktionen für Weltmeister

Gewinnspiele oder andere Werbeaktionen können besonders zu wichtigen Events wie der Weltmeisterschaft nahezu explodieren. Viele Werbetreibende wissen das, deswegen ist die Konkurrenz hier besonders stark. Deswegen lohnt es sich hier besonders kreativ zu sein!

Zum Beispiel können Sie die Leute wissen lassen, dass sie für jedes Tor, das Deutschland in einem Spiel erzielt, für die nächsten 24 Stunden zusätzlich 10% Rabatt auf bestimmte Produkte erhalten. Oder mit bestimmten Rivalen (für jedes Tor, das Frankreichs Gegner erzielt, erhalten Sie 10% Rabatt).

Halten Sie sich auch hier unbedingt an die Richtlinien der FIFA und achten Sie darauf, dass Sie genau festlegen, was bei der Aktion möglich ist.

Erinnern Sie sich noch daran, als Deutschland 7 Tore gegen Brasilien geschossen hat? Bei einer 10% Rabatt-Aktion für jedes geschossene Tor wäre 70% Rabatt angefallen. Gewinnspanne Adé.

 

Nutzen Sie Ihre Social Media Präsenz

Auf dem Laufenden zu bleiben, kann ein wichtiger Faktor sein, um die Aufmerksamkeit auf Ihren Shop zu lenken.

Das Schöne an Social Media ist, dass es sehr nah am Puls der Zeit ist und Momente genutzt werden können. In der Welt des Sports passieren Dinge in einem Sekundentakt, manche Dinge sind einen Facebook-Post wert und können sich zum viralen Selbstläufer entwickeln. Das bedeutet, dass Social Media-Nutzer auf vieles anspringen, was sich vor wenigen Momenten zugetragen hat.

Smartphone mit geöffneter Facebook Seite und Scrabblesteine die das Wort Social Media bilden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Großartige Tore und Spiele werden zu Memes und Missgeschicke produzieren clevere Werbung.

Das Bild wurde zum Beispiel kurz nachdem einer der olympischen Ringe ausfiel gepostet.

 

Audi Werbung mit Bezug auf die Olympischen Ringe

Wenn Sie also von etwaigen interessanten/lustigen/beeindruckenden Ereignissen profitieren wollen, lohnt es sich auf Facebook & Co. präsent zu sein und die Chance direkt mit Humor zu nutzen.

Fazit

Die Weltmeisterschaft ist nur noch wenige Tage entfernt. Nutzen Sie die Zeit, um neue Weltmeister-Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern. Gerade in diesen Promo-Zeiten lohnt es sich, die Produktseiten zu optimieren. Laden Sie sich dafür unsere kostenlose Checkliste herunter.

Tags:
,