azzurro-reisen

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
5.00 / 5.00

49 Bewertungen
von hier, facebook.com


azzurro-reisen
Bergstraße 139
44791 Bochum

Tel.: 0234 686354

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

( Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 5.00 / 5.00 , 48 Bewertungen )

Villa Tresino
Von Andreas am 03.08.2020

Wir waren zum dritten Mal in Santa Maria di Castellabate. Wie schon die beiden Male zuvor, hatten wir einen tollen Urlaub. Die Villa Tresino und das gesamte Grundstück ÷ landschatliches Umfeld sind einfach traumhaft. Also auf jeden Fall empfehlenswert!!! Besonders hervorzuheben, ist die tolle Betreung durch Petra und Marco, unsere direkten Ansprechpartner vor Ort. Sie standen uns stets hilfreich und sehr gut beratend zur Seite. Deshalb nochmals vielen Dank an beide und vielleicht sieht man sich auch ein viertes Mal. Ganz liebe Grüße von der gesamten Familie !! Andreas

azzurro-reisen antwortet:

Vielen lieben Dank für die nette Rückmeldung. Es war uns eine Freude, das ihr euren Urlaub hier im Cilento verbracht habt. Liebe Grüße an die ganze Familie Petra & Marko

Im Juli 2020 im Cilento - wieder so schön wie immer!
Von Jutta und Randolph am 23.07.2020

Anfang Juli 2020 sind wir als Familie zu dritt zum vierten Mal über Azzurro-Reisen ins Cilento gereist - und das, nachdem wir es schweren Herzens eigentlich schon aufgegeben hatten und nicht glaubten, dass es dieses Jahr noch klappen könnte. Aber dann war während der 2 Wochen dort alles ganz entspannt - und wieder wunderschön. Vor Ort hat man in den Ferienwohnungen (wir waren wieder auf San Andrea) ja sehr viel Platz und riesige Terrassen für sich, am Strand war auch mehr als genug Raum, sowohl bei der Liegenvermietung als auch am freien Strand. Italienische Touristen waren durchaus vor Ort, sodass es schon Leben im Ort gab, aber insgesamt war alles wohl doch viel ruhiger als sonst zu der Jahreszeit. Da wir die letzten Male in der Nebensaison dort waren, war es also für uns recht ähnlich. Restaurants und Cafés hatten ganz normal geöffnet, man is(s)t ja sowieso immer draußen, mit etwas mehr Abstand als sonst vielleicht, das Essen natürlich toll wie immer. Maskenpflicht beim Einkaufen und beim Betreten geschlossener Räume bestand wie hier auch, das kennt man ja nun schon und ist alles kein Problem. Wieder haben wir den Mix aus tollen Stränden und warmem klaren Wasser, Wanderungen durch die grüne Natur, Ausflügen (ins wunderschöne und diesmal fast leere Paestum, an die Amalfiküste per Schiff und in die Calore-Schlucht) sehr genossen. Von der Terrasse, dem Belvedere in Castellabate oben oder dem Strand aus den Sonnenuntergang bei Capri zu beobachten, ist einfach immer wieder herrlich. Der von Petra und Marko organisierte Ausflug an die Amalfiküste mit Wanderung und Einkehr in einem ganz toll gelegenen Restaurant war besonders schön! Petra und Marko hatten auch sonst wieder viele Tipps auf Lager, und es ist auch ein gutes Gefühl, in diesen Zeiten jemanden vor Ort zu haben, der sich so hervorragend auskennt und dem man vertraut. Wie haben uns jedenfalls wieder sehr, sehr wohl gefühlt! Bald wieder, ganz bestimmt!

azzurro-reisen antwortet:

Ein von Herzen kommendes 'Danke schön' für eure Rückmeldung. Wir sind natürlich glücklich das ihr hier in Castellabate gewesen seid und einen schönen Urlaub hattet. Liebe Grüße und bis bald!

Immer und immer wieder ruft das Cilento!
Von Karin und Andreas am 07.07.2020

Seit vielen Jahren verbringen wir unseren Urlaub im Cilento und waren im Juni 2020 in Santa Maria di Castellabate und hatten wie die letzten Male auch bei Azzurro-Reisen -Petra und Marko eine Unterkunft angefragt. Nachdem wir eigentlich unseren Juni-Urlaub wegen der Corona-Pandemie storniert hatten, konnte uns doch letztendlich nichts daran hindern, nachdem die Grenzen wieder geöffnet hatten, die Reise anzutreten. Was sollen wir sagen: Die beste Entscheidung!!! Petra und Marko haben für uns sehr kurzfristig die passende Unterkunft herausgesucht. Wir fühlten uns wie immer sehr wohl, konnten den tollen Strand und die beiden wunderschönen Orte Santa Maria und San Marco di Castellabate fußläufig erreichen, wodurch uns ein autofreier Urlaub beschert wurde. Es war traumhaft! Bei schönstem Wetter haben wir in dem klaren Meer gebadet, unsere Lieblingsstrandbar besucht und eine wundervolle Wanderung entlang der Punta Licosa gemacht. Ob Restaurant, Bar, Eiscafe usw. - alles hatte geöffnet und waren als die ersten wiederkehrenden Touristen sehr herzlich willkommen. Auch hatten wir einen schönen Abend mit Petra und Marko bei einem gemeinsamen Essen, wo sie uns viel über ihre lange Zeit im Cilento und das dortige Leben erzählt haben. Es war einfach alles perfekt. Zum Thema Corona-Virus und der Lage vor Ort: Selbstverständlich werden hier alle Vorsorgemaßnahmen eingehalten, wie Mund- und Nasenschutz, bereitgestellte Desinfektionsmittel in Restaurants usw. und Einhaltung der Abstandsregeln. Auch am Strand ist man bedacht darauf, die Abstandsregeln einzuhalten, was unseren Urlaub in keinster Weise eingeschränkt hatte, im Gegenteil - in der Region Castellabate gab und gibt es keine Corona-Fälle und die Bevölkerung ist darauf bedacht, durch die Einhaltung dieser Maßnahmen keine Risiken einzugehen. Wir hatten auf jeden Fall einen tollen Urlaub, es war wunderbar und wir haben unseren nächsten Urlaub bei Azzurro-Reisen schon wieder gebucht. Fazit: Petra und Marko finden immer das passende Objekt für unsere Bedürfnisse, egal ob wir zu zweit reisen oder mit der ganzen Familie, mit Kindern und Enkelkindern. Auch Sonderwünsche, wie z. B. Reisebett oder Kinderhochstuhl werden zur Verfügung gestellt. Ob bei Vermietung von Rollern oder Fahrrädern etc., Freizeitbeschäftigung fernab des Strandes, Wanderungen oder Ausflüge sind Petra und Marko gut organisiert und die richtigen Ansprechpartner. Liebe Petra und lieber Marco, wir freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub in einem eurer schönen Unterkünfte. In einigen Wochen ist es soweit, Santa Mari di Castellabate mit der ganzen Familie. Bis bald Karin und Andreas

azzurro-reisen antwortet:

Liebe Karin, lieber Andreas, vielen Dank für eure ausführlichen Worte und dieser genauen Beschreibung der momentanen Situation hier in Castellabate. Wir freuen uns auf euren nächsten Besuch mit eurer Familie im Cilento. Herzliche Grüße und bis ganz bald Petra & Marko

Benvenuti al Sud ...
Von Sabine & Andreas am 19.10.2019

Es war unser dritter Besuch in Santa Maria di Castellabate und zum ersten Mal hatten wir dieses Jahr über Azzurro gebucht – ein Glücksgriff! Die Ferienwohnung direkt am Lungomare war der ideale Ausgangspunkt: nah am Ortszentrum und noch näher am Strand. Perfekt, um ohne Auto vor Ort zu sein. Schon morgens beim Frühstück draußen und quasi am Meer zu sitzen, schöner kann man sich den Start in den Tag nicht wünschen. Dank der Wanderungen mit Petra und Marko haben wir neue Eindrücke rund um Castellabate gewonnen, die uns schon Vertrautes noch einmal von einer neuen Seite gezeigt haben. Herzlichen Dank dafür! Unbedingt empfehlenswert ist natürlich der Kochkurs im „K“ (in San Marco), bei dem uns ein sehr nettes und sehr geduldiges Küchenteam mit sehr viel Spaß in die Geheimnisse der cilentanischen Küche eingeweiht hat. Wir wissen schon jetzt, dass wir wieder in den Cilento kommen werden und dass wir dann bei Azzuro in guten Händen sind :-) .

azzurro-reisen antwortet:

Liebe Sabine, lieber Andreas, vielen Dank für eure nette Rückmeldung. Es freut uns sehr, das ihr noch mal neue Eindrücke von Castellabate und dem Cilento mitnehmen konntet. Es wäre wirklich schön euch noch mal wieder zu sehen... liebe Grüße, Petra & Marko

Ganz wunderbar
Von Annette am 17.09.2019

Wir sind begeistert. So ein schönes und gepflegtes Haus, so ein schöner Strand, so eine freundliche und aufmerksame Betreuung durch Petra und Marko - einfach ganz wunderbar. Wir haben endgültig unseren italienischen Lieblings-Ort-am-Meer gefunden. Annette und Michael, München 12.9.2019

azzurro-reisen antwortet:

Liebe Annette, lieber Michael, vielen Dank für eure wunderbare Rückmeldung. Wir freuen uns, das es euch in Castellabate und in der Casa Belvedere so gut gefallen hat. Es wäre natürlich schön, euch noch einmal zu Gast im Cilento zu haben.

Schöne Erfahrungen
Von Nicole & Michael am 09.09.2019

Ohne Worte, oder mir fehlen die ganz einfach. Einfach nur klasse und schön! Ich wusste wenig über diese Region (oder rein gar nichts) aber das hat sich jetzt geändert. Ich weiss jetzt, dass Pesto nicht aus Paestum kommt und auch wie "mozzarella di bufala" gemacht wird, wie Ravioli mit einer Ricotta-Pfeffer Füllung oder eine Zucchini-creme zubereitet wird, dass italienische Wildschweine lieb und wie alle Schweine wohl verfressen sind, dass das Wetter oftmals laut ist aber dann doch nichts passiert, dass das Meer sehr sauber und warm ist, dass das Essen das gewisse "Etwas" hat - ganz einfach, dass diese Region und ihre Menschen sehr zu empfehlen sind. Petra und Marko haben uns alle Ausflüge organisiert - wir haben nichts organisieren müssen und wir haben in nur vier Tagen viel gemacht. - Kennenlernen der Orte Castellabate und Umgebung - Essen in einer Strandbar (da haben wir sehr gut gegessen, also in Wirklichkeit eher ein Strandrestaurant, und das zu völlig normalen Preisen) - Feigendegustation Santomiele: Weisse Feigen (Kennenlernen einer Feigenmanufaktur + Verkostung verschiedener Feigenkreationen) - Wo und wie macht man "mozarella di bufala" - Besuch von Paestum (die wohl am Besten erhaltenen Tempelruinen) - Kochkurs „Cucina Cilentana“: Kochkurs (Zucchini-creme, Ravioli, Gnocchi, Fisch) bei einem sehr netten Koch - Wandern im Cilento: Knappe 3,5 stündige Wanderung meiner Frau mit Petra durch diese schöne Landschaft des Cilento Nationalparks - Bootstour an der Cilentoküste: 6 stündiger Bootsausflug mit leckerem Essen und Badespass ohne Ende Sehr empfehlenswert.

azzurro-reisen antwortet:

Liebe Nicole, lieber Michael, vielen Dank für die gefundenen Worte... es war eine Freude euch zu Gast zu haben. Hoffentlich bis ganz bald - liebste Grüße Petra & Marko

Cilento - eine bereichernde Erfahrung
Von michelangela am 20.06.2019

Wir (Senioren-Ehepaar) sind seit Jahrzehnten begeisterte Italienreisende. Als wir vor zwei Jahren in einem Buch auf das Cilento aufmerksam gemacht wurden, wuchs der Wunsch auch diese Region kennen zu lernen. Die äußerst informative website azurro reisen hat uns veranlasst, Kontakt zu Petra Bertelsmeier aufzunehmen. Wir wurden einfühlsam bei der Entscheidung für eine Ferienwohnung beraten und mit umfangreichen Informationen auf unsere Reise vorbereitet. Vor Ort wurden wir von Petra und Marko bestens mit Informationen und Kontakten betreut, so dass wir trotz mäßigem Wetters unseren Mai-Urlaub im Cilento in großartiger Erinnerung behalten werden. Die Region mit höchst interessanten Kulturgütern (z.B. Paestum und Velia) sowie speziellen regionalen Produkten (fangfrische Meeresfrüchte und Mozarella) liessen nie Langeweile aufkommen. Die Liebenswürdigkeit und Freundlichkeit unserer Gastgeber und eigentlich aller Menschen des Cilento, denen wir begegnet sind, sind wesentliche Gründe, um eine Wiederholung der Reise zu planen. Wir würden wieder nach Castellabate reisen, in der Hoffnung, dass uns an dem wunderschönen Sandstrand zwischen San Marco und Santa Maria mehr als drei Strandtage beschieden sind. Außerdem haben wir den Wunsch, an von Petra und Marko angebotenen Wanderungen teilzunehmen, weitere Kulturgüter im Inland zu erkunden und Bootsausflüge zu unternehmen. Wir wissen, dass diese Wünsche optimal durch azzurro reisen vorbereitet und erfüllt werden können. Also auf ein Neues!

Wie das Land so die Leute!
Von Annette und Marcus am 19.05.2019

Eine wunderschöne Zeit in Süditalien liegt hinter uns und wir haben jede Minute unseres 14 tägigen Aufenthalts genossen. Cilento ist ein tolles Gebiet mit vielen Möglichkeiten zum Abschalten und Entspannen, einfach mal unterzutauchen. Die abwechslungsreiche Umgebung, die uns permanent zu Wanderungen, Strandspaziergängen und Entdeckungstouren eingeladen hat bietet alles, was zu einem guten Urlaub dazu gehört. Richtig klasse war die Betreuung durch Petra und Marco, die uns viele Tipps für die ersten Tage gegeben haben und als Ansprechpartner immer zur Verfügung standen, so dass wir uns nach wenigen Tagen gut orientieren und außergewöhnliche Orte entdecken konnten. Immer nett war auch der Besuch einer der Bars im schönen Ort Santa Maria, wo wir abends gerne auf einen Wein einkehrten und mit leckeren Spezialitäten der Gegend verwöhnt wurden. In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal in Cilento, aber der nächste Urlaub ist schon in Planung!

Beautiful, Serene Castellabate - Highly recommended!
Von Joshua aus Berlin am 13.05.2019

I would enthusiastically recommend a stay at the Azzurro Holiday Apartments to anyone looking for a peaceful, comfortable vacation in the Italian countryside. Located south of Amalfi, two-hours from Naples by car, Castellabate sits on the Cilento Coast. Here you will find beaches and mountains, narrow roads that wind through medieval villages, and wonderful views of rolling hills and blue ocean. We visited for five days and left feeling that we could have easily stayed for five more. If you like active and adventurous holidays you will not be disappointed. When you grow tired of seafood lunches on the beach and napping in the sun with the distant shape of Capri on the horizon, there’s a buffalo mozzarella cheese farm to visit, a specialty fig manufacturer on top of a mountain to discover, and the ancient Greek temples of Paestum to drive to. There is also the old city of Castellabate, located at the tippity-top of a small mountain with wonderful views of the landscape and ocean. There are more activities and sights than we had time to do and see. We went swimming and ate delicious pizza and fish. Petra and Marco were very kind and welcoming. They were always enthusiastic to give local tips, directions, or suggest activities and restaurants. The accommodations were very comfortable and the apartment was surrounded by plants, flowers, lemon trees, and herbs. Throughout the day, we could hear the soft sound of cowbells ringing from down the hill. Highly recommended! A very special place. Visiting for the first time felt like discovering a secret holiday destination. I am already looking forward to returning.

Langjährige Cilento-Fans
Von Die Kölner am 14.08.2018

Seit vielen Jahren reisen wir mit unserer Familie (2 Kinder, inzwischen 13 und 17 Jahre) in den Cilento und noch immer begeistern uns das glasklaare Meer und die Berge. In Castellabate und Umgebung gibt es sehr viele Möglichkeiten zu unterschiedlichen Aktivitäten, so dass es für Kinder und Erwachsene nie langweilig wird. So kann man sich ohne Bootsführerschein im Hafen von San Marco ein 40 PS Motorboot leihen und zur Punta Licosa zum Schnorcheln fahren. Dort gibt es sogar ein "Kiosk-Boot", das gekühlte Getränke, Eis und Snacks verkauft - sehr zur Freude der Kinder. Dabei vertrauen wir bei der Auswahl der Unterkunft auf azzurro reisen. Wirklich bemerkenswert ist, dass alle Fotos auf der Homepage haargenau den Eindruck vor Ort wiedergeben. Hinter azurro reisen stehen Petra und Marko Bertelsmeier, die seit Jahrzehnten im Cilento leben und dementsprechend mit Insidertipps aufwarten können. Sie bieten auch gemeinsame Ausflüge/Wanderungen z.B. zur Amalfi-Küste an. Marko übernimmt Kinderbetreuung für grosse und kleine Kinder mit solcher Begeisterung und Einfallsreichtum, dass auch unsere schon ziemlich grossen Kinder auf keinen Fall darauf verzichten wollen. Wir können Petra, Marko und den Cilento nur eingeschränkt empfehlen und haben schon wieder für 2019 gebucht!


Internetbewertungen (Wöchentliche redaktionelle Aktualisierung)

1 Bewertungen auf facebook.com

facebook.com Benutzer (5.00/5.00)

Ein Auszug von facebook.com kann leider nicht dargestellt werden. Auf der Ursprungsseite können Sie weitere Informationen vorfinden. Mehr lesen »