LichtBlick SE

AUSGEZEICHNET.ORG Kundenbewertung
sehr gut
4.35 / 5.00

von hier, utopia, erfahrungen, verivox, gol...


LichtBlick SE
Zirkusweg 6
20359 Hamburg

Tel.: 04080803030

Ausgezeichnet.org Kundenbewertungen

( Ausgezeichnet.org -Durchschnitt: 2.70 / 5.00 , 43 Bewertungen )

Volle Enttäuschung
Von Margret am 27.03.2021

Ich wurde von Eon an Lichtblick verkauft, bin nicht dazu befragt worden, Durch einen Umbau unseres Hauses, dem Wechsel der Heizungsanlage, von Nachtspeicher zur Wärmepumpe, wurde ich plötzlich wieder zum Kunden bei Eon, Vertrag Grundversorgung Heizstrom. Da nun 2 Zähler vorhanden sind, Haushaltstrom und Heizstrom, möchte ich auch den Haushaltsstrom über Eon beziehen. Nach mehrmaligen Versuchen habe ich es geschafft, den Vertrag mit Lichtblick zu kündigen, zum 31.01.21! Heute 27.03.21, nach mehrmaligen Telefonaten, bekomme ich endlich eine Bestätigung der Kündigung, nicht aber die langersehnte Endabrechnung! Im Telefongespräch vom 24.03.21 wurde mir bestätigt, dass alle Angaben zum Zählerstand gemacht wurden. Ich warte nun seit 2 Monaten auf eine Berechnung, auf die Rückzahlung! So kann man mit Kunden nicht umgehen, ich bin sehr unzufrieden und enttäuscht, nicht nur von Lichtblick, sondern auch von Eon! Es handelt sich um eine Eon Tochtergesellschafft? Ich gehe mittlerweile von Abzocke aus!

3 Mal die gleiche E-Mail erhalten
Von Laura am 25.03.2021

Lichtblick hatte mich von 6 Monaten aufgefordert, eine Betriebserlaubnis für die Nachtspeicheröfen durch den Netzbetreiber vor zulegen, welches ich daraufhin. Erst wenn eine Bestätigung vom Netzbetreiber vorläge, könnte ich den Tarif Heizstrom mit Haushaltsstrom erhalten. Auf meine Zusendung habe ich nie eine Rückmeldung erhalten und ich dachte, damit wäre es bestätigt. Im Januar wurde mir durch Lichtblick mitgeteilt, dass mein Tarif rückwirkend zum Juli 2020 auf Heizstrom ohne Haushaltsstrom geändert wurde. Ich sendete daraufhin nochmals eine E-Mail mit der E-Mail von November im Anhang mit der Bitte meinen Tarif wieder zu ändern. Auch auf diese E-Mail erhielt ich keine Antwort. Ich sendete eine Nachricht über das Kundenportal, man solle doch bitte auf meine E-Mail antworten. Ich erhielt eine standardisierte E-Mail mit der Auskunft, die ich im November erhalten hatte. Daraufhin sendete ich wieder alle Daten zu Lichtblick, mit der Frage, ob denn nun alle Daten vorliegen. Nichts geschah. Das gleiche Spielchen (Nachricht über Kundencenter, mein Tarif solle sofort wieder umgestellt werden) spielte ich nochmals und ich bekam von der gleicher Mitarbeiterin die exakt gleiche vorformulierte E-Mail!. Eine Antwort auf meine folgende E-Mail habe ich noch immer nicht erhalten!

Sehr zu empfehlen
Von M. Reuter am 17.03.2021

TOP Stromanbieter! Wechsel klappte reibungslos, Abrechnungen kommen pünktlich, Verbrauch ist sehr einfach nachzuvollziehen. Ein Kundenportal gibt es auch, was super funktioniert. Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Und als Ökostrom-Pionier und Treiber der klimapolitischen Veränderungen ist Lichtblick für mich der beste Stromanbieter, den ich gerne weiterempfehle.

Rückzahlungen
Von Dirk22 am 16.03.2021

Ich bekomme seit 3 Monaten Geld von Lichtblick. Kann Lichtblick nicht mehr zahlen ?????

Nur Probleme
Von R.HÜTTE am 10.03.2021

Habe nur Ärger mit Licht-Blick, Verschleppen die Kündigung und akzeptieren diese nicht. Nur Probleme, jetzt bin ich wieder beim Notversorger da mein Neuer Anbieter keine Kündigungsbestätigung erhalten hat.

Gauner
Von Stromer am 26.02.2021

dieser Stromlieferant versteckt seine Preisänderungen im Kundenportal und lässt die Frist der Sonderkündigung verstreichen. Dann wird mit Wucherpreisen abkassiert! Wer also zu Lichtblick wechselt sollte 1x pro Monat in sein Kundenportal schauen, ob da Preisänderungen angekündigt werden.

Falschabrechnung von Fantasiezählerständen
Von Brinkmeier am 19.02.2021

Setzt bei Vertragsübernahme von E.on willkürlich irgendwelche Fantasiezählerstände als Anfangsbestand fest und reagiert trotz mehrmaliger Aufforderung nicht auf Beschwerden. Absolut unseriös. Nicht zu empfehlen. Empfehlenswert ist es aber, mal die Endestände vor Vertragsübernahme mit der anschließenden Jahresrechnung abzugleichen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei mir der einzige Betrugsversuch war.

Mangelhafte Leistung bei Heizstrom
Von Siegfried Kersch am 11.02.2021

Seit etwa 20 bis 25 Jahren war ich Kunde von EON (früher Isar- Amperwerke) mit Normal- bzw. Haushaltsstrom und Heizstrom. Mitte letzten Jahres wurde ich, wie etwa 260.000 Kunden auch, ohne vorherige Zustimmungsanfrage an Lichtblick verkauft, weil EON Heizstromsparte abgeben musste. Das habe ich zwar nicht als ordentlich empfunden, habe diese Kröte jedoch geschluckt. Um Erbsenzählerei zu vermeiden, habe ich mich um die weiteren Vertragsmodalitäten nicht geschert, weil ich auch nicht unbedingt jeden Cent umdrehen muss. Was mich nun aber stört, ist dass die Heizleistung in meiner Wohnung bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt und darunter in diesem Winter (erster Winter als Lichtblickkunde) bereits mehrfach über Tage (2 bis 6) eine Raumtemperatur von nicht mehr als 18°, teilweise sogar nur 16° ergab. Für eine Rentnerwohnung meines Erachtens nicht sehr komfortabel. Nach der schon vielfach bemängelten Warteschlange der Hotline (bei mir 50 Minuten, Rentner haben Zeit und sind hartnäckig) habe ich festgestellt, dass das "Fräulein vom Amt" fachlich völlig inkompetent erschien. Auf meine scherzhaft gemeinte Frage, ob denn Ökostrom weniger Heizleistung habe als konventioneller, erklärte sie, sie sei für technische Angelegenheiten nicht zuständig. Einen zuständigen Ansprechpartner konnte sie mir auch nicht vermitteln. Mit Bedauern beendete sie das Gespräch. Zumindest war sie sehr freundlich. Auf meine E-Mail Anfrage an Lichtblick erhielt ich die Antwort, ihrerseits könnten keine Unregelmäßigkeiten festgestellt werden. Bei technischen Problemen mit meiner Heizung sollte ich mich doch an den Heizungsbauer meines Vertrauens wenden. Natürlich hatte ich, wie jeder verantwortungsvolle Mensch auch, zuerst den Fehler bei mir gesucht und die Heizstromanlage durch geprüft. Die Prüfung ergab, wie die letzten Jahrzehnte, keine Mängel. Jetzt sitze ich in meiner lauwarmen Bude und habe mich warm angezogen. Der Winter wird hoffentlich nicht lang.

Licht Blick?
Von Gaby S am 08.02.2021

Am 23.10.2020 wurde die Firma LB Heizstrom Süd GmbH mit Sitz in 20359 Hamburg Zirkusweg 6, gegründet, und ins Handelsregister eingetragen. In der Gesellschafterversammlung wurde beschlossen, den Sitz der Firma Eon Heizstrom Süd bisher Sitz in Essen nach Hamburg zu verlegen. Es wurde weiter beschlossen, Teile des Vermögens Kundenverträge der Eon Energie Deutschland GmbH mit Sitz in München als Gesamtheit durch Ausgliederung zu übernehmen. Alle Daten wurden also Licht Blick bzw LB Heizstrom Süd GmbH von Eon Heizstrom Süd übermittelt. Forderungen konnten also erst nach der Firmengründung fällig werden. Licht Blick bzw LB Heizstrom Süd GmbH liegen die Kontoauszüge vor das monatlich Abschlagzahlungen geleistet wurden. Das Märchen aber auch noch weiter aufrecht zu erhalten ist schon fast grotesk. Wo Licht Blick steht ist LB Heizstrom Süd GmbH, also Eon drin. Gleiche Adresse, gleiche Telefonnummer So geht man nicht mit Kunden um. Im übrigen liegt ihnen zwischenzeitlich eine Aufstellung vor. Es wurden von Eon Heizstrom Süd ein falscher Zählerstand übermittelt, statt 7.426 3 9.091 das sind 1.665 kWh zu viel, und es wurden die Abschlagzahlungen nicht verbucht. MfG Gaby S

Selçuk Avcı
Von Selcuk am 27.01.2021

Ich bin seit 9 Jahren Kunde bei Lichtblick aber jetzt gibt es eine große Entäuscht. Ich bin seit 9 Jahren Einzalhandel und wegen des Lockdown sind meine Geschäfte zu.Bei der schwieriger Zeit habe ich eine Rechnung verpasst.Deswegen hat Lichtblick mein Vertrag gekündigt und nicht wieder weitergeht.Sehr unfreundlich und kein Solidarität.

Klicken Sie hier, um alle externen Bewertungen sehen zu können